Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Wärmstes je in Deutschland gemessenes Jahr
Weltgeschehen Schlaglichter Wärmstes je in Deutschland gemessenes Jahr
17:21 02.11.2018

Von Januar bis Oktober lag die Durchschnittstemperatur bei 11,6 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte. Der langjährige Schnitt liegt demnach bei 9,4 Grad. Das Jahr 2018 übertraf diesen Wert bisher also um 2,2 Grad. Wie die Statistik zeigt, lagen bisher fast alle Monate über den langjährigen Mittelwerten. Die höchsten Abweichungen gab es im Januar, April und Mai. Kälter war es im Februar und im März.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Erstligist Borussia Dortmund ist wegen des massiven Fan-Fehlverhaltens im Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim zu einem Ausschluss seiner Anhänger in den nächsten drei Gastspielen beim Bundesligarivalen verurteilt worden.

02.11.2018

Essen (dpa) - Die monatelange Dürre hat bislang keine dramatischen Auswirkungen auf die Lebensmittelpreise in Deutschland.

02.11.2018

München (dpa) - Die Koalitionsverhandlungen von CSU und Freien Wählern sind am Freitag auf die Zielgerade gegangen.

02.11.2018