Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Waffenverbot am Wochenende im Kölner Hauptbahnhof
Weltgeschehen Schlaglichter Waffenverbot am Wochenende im Kölner Hauptbahnhof
07:47 27.07.2018
Köln

Von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sind jeweils zwischen 18.00 Uhr und 06.00 Uhr morgens «gefährliche Werkzeuge aller Art» verboten. Die Bundespolizei verbietet in dieser Zeit per Ordnungsverfügung unter anderem das Mitführen von Schuss- und Schreckschusswaffen, Messern, Beilen und Baseballschlägern. Bei Verstößen droht ein Zwangsgeld von 100 Euro. Zahlreiche Beamte der Bundespolizei sollen das Verbot überwachen.

Von dpa

Erfurt (dpa) - Bei der Suche nach dem mutmaßlichen Messerstecher geht die Polizei davon aus, dass sich der als gewalttätig eingestufte 41-Jährige vermutlich noch in Erfurt aufhält.

27.07.2018

New York (dpa) - Wegen der laxen Zahlungsmoral ihrer Mitgliedstaaten fehlen den Vereinten Nationen knapp 810 Millionen Dollar (695 Mio Euro) im regulären Budget für 2018.

27.07.2018

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will angesichts zunehmender Flugausfälle und -verspätungen mit Vertretern der Branche einen Maßnahmenkatalog für den Luftverkehr erarbeiten.

27.07.2018