Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Wahlen in Mexiko: Obrador wird neuer Präsident
Weltgeschehen Schlaglichter Wahlen in Mexiko: Obrador wird neuer Präsident
06:27 02.07.2018
Mexiko-Stadt

Nach einer ersten offiziellen Hochrechnung erhielt López Obrador zwischen 53 und 53,8 Prozent der Stimmen, wie der Wahlrat mitteilte. Es sei ein historischer Tag, sagte López Obrador bei einer Feier im Zentrum der Stadt. Seine größten Konkurrenten um das Präsidentenamt ließ er damit mit weitem Abstand zurück. Amtsinhaber Enrique Peña Nieto gratulierte López Obrador, der auch unter dem Kürzel AMLO bekannt ist. López Obrador wird den Posten im Dezember antreten.

Von dpa

Berlin (dpa) - An Deutschlands größtem Sozialgericht in Berlin sind noch rund 16 000 Klagen zu Hartz IV anhängig.

02.07.2018

Hamburg (dpa) - In den Tarifverhandlungen für die 13 000 Redakteure und festen freien Journalisten an deutschen Tageszeitungen hat es für die Mehrheit der Journalisten eine Einigung gegeben.

02.07.2018

Berlin (dpa) - Im erbitterten Asylstreit der Union will die CSU einen letzten Einigungsversuch unternehmen.

02.07.2018