Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Weißes Haus erlässt formelle Regeln für Pressekonferenzen
Weltgeschehen Schlaglichter Weißes Haus erlässt formelle Regeln für Pressekonferenzen
06:01 20.11.2018

Hintergrund ist der Streit um den CNN-Korrespondenten Jim Acosta, bei dem das Weiße Haus eine weitere Runde verlor: Acosta wird nun wieder dauerhaft - und nicht nur vorläufig - für Pressekonferenzen zugelassen, wie das Weiße Haus und CNN mitteilten. Die zugleich erlassenen Regeln bedeuten aber schlechtere Bedingungen für Journalisten insgesamt bei den seltenen Pressekonferenzen.

Jena (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Beziehungsdrama in Jena sind vier Menschen ums Leben gekommen.

20.11.2018

Brüssel (dpa) - Im Streit um den milliardenschweren EU-Haushalt für das Jahr 2019 sind die Vermittlungsgespräche endgültig geplatzt.

20.11.2018

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten haben eine Ausweitung der ständigen militärischen Zusammenarbeit beschlossen.

20.11.2018