Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Widersprüchliche Angaben zu Geiseln in Nordafghanistan
Weltgeschehen Schlaglichter Widersprüchliche Angaben zu Geiseln in Nordafghanistan
12:47 20.08.2018
Kabul

Während der Sprecher des Innenministeriums davon sprach, mehr als 140 Geiseln seien von einem Suchtrupp der afghanischen Streitkräfte befreit worden, widersprachen dieser Darstellung lokale Behördenvertreter. Laut dem Polizeichef des Bezirks Chanabad wurden noch keine Geiseln von den Taliban freigelassen oder befreit. Die Taliban hatten am Morgen in der Provinz Kundus drei Reisebusse mit mehr als 100 Passagieren entführt.

Von dpa

Jakarta (dpa) - Die Serie von Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok nimmt kein Ende.

20.08.2018

Genua (dpa) - Aus Sicherheitsgründen haben Feuerwehrleute in Genua ihre Arbeit unter einem der beiden Brückenreste vorläufig eingestellt.

20.08.2018

Berlin (dpa) - Agrarministerin Julia Klöckner hat kurz vor der Entscheidung über mögliche Dürrehilfen für die Bauern den Vorwurf zurückgewiesen, der Bund lasse die Landwirte hängen.

20.08.2018