Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Zahl der Toten durch Tsunami auf 281 gestiegen
Weltgeschehen Schlaglichter Zahl der Toten durch Tsunami auf 281 gestiegen
06:01 24.12.2018

Die Flutwelle hatte am Samstag die Inseln Java und Sumatra erfasst. Der Tsunami ist offenbar nach einer Kettenreaktion entstanden. Nach Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam erschütterte ein Beben der Stärke 5,1 in etwa einem Kilometer Tiefe die als Sundastraße bekannte Meerenge. Außerdem sei etwa zeitgleich ein Vulkan ausgebrochen. Noch sei unklar, ob der Vulkanausbruch oder das Beben dann einen Erdrutsch ausgelöst habe.

Washington (dpa) - Der Befehl zu dem umstrittenen Truppenabzug der USA aus Syrien ist nach einem CNN-Bericht bereits unterzeichnet worden.

24.12.2018

Berlin (dpa) - Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe zählt neun mutmaßliche Kältetote seit Oktober.

24.12.2018

Nukualofa (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,4 hat das Königreich Tonga im Pazifik erschüttert.

24.12.2018