Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Zahl der getöteten Journalisten 2018 gestiegen
Weltgeschehen Schlaglichter Zahl der getöteten Journalisten 2018 gestiegen
06:01 31.12.2018

Das teilte die Internationale Journalisten-Föderation mit. Damit sei der Trend der vergangenen drei Jahre umgekehrt, in denen die Zahl der getöteten Reporter jeweils gesunken sei. Unter den Opfern im abgelaufenen Jahr waren demnach 84 Journalisten, Kameraleute und Techniker sowie zehn Medienmitarbeiter, die als Fahrer, Sicherheitskräfte oder Verkäufer gearbeitet hätten. Sechs der Opfer waren Frauen.

Mebane (dpa) - Eine junge Frau ist in einem Gehege für Wildtiere im US-Bundesstaat North Carolina von einem Löwen angegriffen und getötet worden.

31.12.2018

Berlin (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit erwartet für 2019 neue Rekordwerte bei der Beschäftigung.

31.12.2018

Berlin (dpa) - Je nach Wohnort müssen Eltern jeden Monat mehrere hundert Euro mehr für die Kita-Betreuung ihrer Kinder zahlen.

31.12.2018