Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Zeitbomben im Meer - Gefahr durch verrostete Munition steigt
Weltgeschehen Schlaglichter Zeitbomben im Meer - Gefahr durch verrostete Munition steigt
18:51 07.02.2019

«Das Problem wird größer, je mehr die Metallhüllen der Kampfmittel wegrosten», sagt Toxikologe Edmund Maser in Bremerhaven auf der Abschlusskonferenz zum Forschungsprojekt «Daimon». In der deutschen Nord- und Ostsee liegen rund 1,6 Millionen Tonnen konventionelle und chemische Waffen aus Weltkriegszeiten. Drei Jahre lang forschten internationale Wissenschaftler zu Risiken, die von versenkten Kampfstoffen ausgehen.

Istanbul (dpa) - Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens zehn Menschen getötet worden.

07.02.2019

Brüssel (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat versprochen, den Brexit trotz der knappen Zeit bis zum geplanten Austrittsdatum rechtzeitig über die Bühne zu bekommen.

07.02.2019

Paris (dpa) - Im Streit um die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 stellt sich Frankreich gegen Deutschland.

07.02.2019