Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Zschäpe distanziert sich erneut von NSU-Verbrechen
Weltgeschehen Schlaglichter Zschäpe distanziert sich erneut von NSU-Verbrechen
10:47 03.07.2018
Beate Zschäpe sitzt neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l) und Mathias Grasel im Gerichtssaal im Oberlandesgericht. Foto: Matthias Schrader/AP POOL/Archiv Quelle: Matthias Schrader
München

«Bitte verurteilen Sie mich nicht stellvertretend für etwas, was ich weder gewollt noch getan habe», sagte die Hauptangeklagte in ihrem persönlichen Schlusswort vor dem Münchner Oberlandesgericht. Sie habe keine Kenntnis gehabt, warum die beiden Täter ihre Opfer an den verschiedenen Tatorten auswählten.

Von dpa

Ottawa (dpa) - Im Zeitalter von Streamingdiensten gelten Vinyl, CD und Audiokassette schon länger als retro, doch ein kleines Musiklabel in Kanada hat die Datenträger-Liste jetzt noch erweitert: Das Label Strudelsoft aus der Nähe von Ottawa veröffentlicht Musik auf 3,5-Zoll-Disketten.

03.07.2018

Schengen (dpa) - Die von der Union geplante Einrichtung von Transitzentren an der Grenze zu Bayern wirft nach Ansicht der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl «eine ganze Reihe von europarechtlichen und damit auch politischen Fragen auf».

03.07.2018

München (dpa) – Nach mehr als fünf Jahren steht der NSU-Prozess vor dem Abschluss.

03.07.2018