bewölkt CELLE  
30°
MI 25° / 13°
DO 30° / 15°

Historiker forscht weiter über Darges-Sonnemann

Ein Foto, das zum 70. Geburtstag der Medizinerin 1981 in einem Ärtzeblatt veröffentlicht worden ist. Foto: Andreas Babel

Der Historiker Dr. Raimond Reiter soll eine Druckschrift über das Wirken der Celler Medizinerin Dr. Helene Darges-Sonnemann erstellen und sucht weitere Zeitzeugen. Das ist ein Projekt des Allgemeinen Krankenhauses Celle.

CELLE. Jetzt ist es konkret: Das Allgemeine Krankenhaus Celle hat den Historiker Dr. Raimond Reiter damit beauftragt, eine Druckschrift zu erstellen, die in diesem Jahr fertig gestellt werden soll. Sie solle sich nach Angaben des AKH-Presse-Verantwortlichen Olaf Schauer im Schwerpunkt um die Chefärztin des Kinderhospitals Dr. Helene Darges-Sonnemann drehen, die Geschichte ihres Mannes Fritz Darges als ehemaligem Hitler-Adjutanten aber auch streifen.

Der Hannoveraner Historiker hatte zuvor in Archiven und im Garnisonmuseum Celle nach Hinweisen auf die Medizinerin gesucht. Die 1998 verstorbene Ärztin hatte zugegeben, während der NS-Zeit behinderte Kinder im Hamburger Kinderkrankenhaus Rothenburgsort mittels Spritzen gezielt getötet zu haben. Reiter plant nun, mit Zeitzeugen und Wegbegleitern Gespräche zu führen, die über das Wirken der Kinderärztin in der Zeit von 1943 bis 1976 Auskunft geben können. Nach der jüngsten Veröffentlichung in der CZ über eine Dissertation über dieses schreckliche Kapitel der NS-Zeit in Hamburg hatte sich eine langjährige Celler Weggefährtin von Darges-Sonnemann gemeldet, die über deren Wirken am AKH berichtete.

Reiter wird mit ihr in Kontakt treten, aber auch überprüfen, ob Kinder aus dem Landkreis Celle in der Kinderfachabteilung Lüneburg getötet worden sind. Dr. Reiter kann sich zudem vorstellen, dass es auch Vorträge über diese Thematik in Celle geben wird.

Der Historiker plant derzeit zusammen mit Professor Lutz Kaelber auch eine Veröffentlichung mit dem Titel Kinder und „Kinderfachabteilungen“ im Nationalsozialismus – Gedenken und Forschung. Die Idee des Bandes ist, Aktuelles zum Thema „Kinderfachabteilungen“ und deren Kontext darzustellen – sowohl in Hinblick auf die Gedenkkultur als auch auf die Forschungslage. Der Band soll gut bebildert sein, der Umfang ist noch offen, vermutlich beträgt er 150 bis 200 Seiten.

Kontakt: Zeitzeugen und Weggefährten von Dr. Helene Darges-Sonnemann können sich beim Historiker Dr. Raimond Reiter per E-Mail melden (raimreiter@web.de). Kontakte gibt auch die CZ gerne
an Reiter weiter: (05141) 990113.
Andreas Babel Autor: Andreas Babel, am 26.07.2010 um 15:05 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Neues Arbeitsrecht in katholischer Kirche nicht bundesweit

München (dpa) - In der katholischen Kirche gilt ab Samstag ein neues liberaleres Arbeitsrecht. ...mehr

Schmerz zwingt Wasserspringer Hausding zur WM-Aufgabe

Kasan (dpa) - Mit schmerzverzerrtem Gesicht hat sich Patrick Hausding nicht zum kleinen Wassersprung-Wunder durchkämpfen können. ...mehr

Kirill Petrenko gibt «Siegfried» Tiefe und Verve

Bayreuth (dpa) - Bloß nichts ernst nehmen! Dies ist die Devise, die man Frank Castorf unterstellen kann, als er sich Richard Wagners Tetralogie «Der Ring des Nibelungen» vor zwei Jahren vorgenommen hat. ...mehr

Pro & Kontra: Deutsche Beckenschwimmer im Fokus

Kasan (dpa) - Debakel bei Olympia 2012 in London, Ernüchterung bei der WM 2013 in Barcelona, erfüllte Pflicht bei der Heim-EM 2014 - und nun? ...mehr

Jubel auch für Castorfs «Walküre»

Bayreuth (dpa) - Auch im dritten Jahr von Frank Castorfs «Ring des Nibelungen»-Inszenierung in Bayreuth fällt seine «Walküre» aus dem Rahmen. Kaum zu glauben, dass der Regisseur, der das grellbunte Tankstellen-«Rheingold» und den Kalaschnikow-«Siegfried» auf dem Gewissen hat, auch für diese… ...mehr

Biedermann hofft auf «das bestmögliche Rennen»

Kasan (dpa) - Medaillenprognosen sind weiter nichts für Paul Biedermann. Er will «versuchen, das bestmögliche Rennen zu schwimmen», sagte der Weltjahresbeste über 200 Meter Freistil vor dem Beginn der Beckenwettbewerbe bei der Schwimm-WM in Kasan am 2. August. ...mehr

Bayreuth gewöhnt sich an Castorfs «Rheingold»

Bayreuth (dpa) - Bayreuth scheint sich an Frank Castorf zu gewöhnen. Nur noch ganz wenige Buhs verirren sich am Montagabend bei den Richard-Wagner-Festspielen nach der Premiere des «Rheingolds» in den Applaus. ...mehr

Großfeuer zerstört Chemiefirma in Altencelle (mit Videos und Bildergalerie)

Erst knallte es laut wie eine Feuerwerksbatterie, dann war eine riesige schwarze Rauchwolke über Celle und weit darüber hinaus zu sehen: Ein Feuer zerstörte am Abend das Gebäude einer Altenceller Chemiefirma. Nach Schätzungen ist von einem Schaden in zweistelliger Millionenhöhe auszugehen. ...mehr

22.07.2015

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Maas: Vertrauen zu Range nachhaltig gestört

Karlsruhe/Berlin (dpa) - In der Affäre um Landesverrats-Ermittlungen gegen Journalisten muss Generalbundesanwalt…   ...mehr

Der zurückhaltende Chefermittler Harald Range muss gehen

Karlsruhe (dpa) - Harald Range hätte seine Amtszeit als Generalbundesanwalt vielleicht nicht verlängern…   ...mehr

Range provoziert - und verliert

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Es dauert fast neun Stunden. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) lässt sich…   ...mehr

Microsoft kündigt neue Spiele für Xbox One an

Köln (dpa) - Microsoft will seine Spielekonsole Xbox One weiter zur Multimediazentrale ausbauen und…   ...mehr

Umweltverbände: Bahn könnte jeden dritten Inlandsflug ersetzen

Berlin (dpa) - Jeder dritte Inlandsflug könnte nach Berechnungen von Nichtregierungsorganisationen…   ...mehr

Peter Frank: Steile Karriere in der bayerischen Justiz

München/Berlin (dpa) - Der von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) für den Posten des Generalbundesanwalts…   ...mehr

Missbrauchsermittlungen gegen britischen Ex-Premier Heath

London (dpa) - Die britische Polizei ermittelt nach Informationen der BBC posthum gegen den früheren…   ...mehr

Real gewinnt erstes Spiel des Audi Cups gegen Tottenham

München (dpa) - Real Madrid hat die erste Partie beim Audi Cup gegen Tottenham Hotspur gewonnen und…   ...mehr

EU tief besorgt über Entwicklungen in der Türkei

Brüssel/Istanbul (dpa) - Die eskalierende Gewalt zwischen kurdischen Kämpfern und türkischem Militär…   ...mehr

Zeitung: Auch Kanzleramt suchte Journalistenquellen

Berlin (dpa) - Auch das Bundeskanzleramt und das Innenministerium haben laut «Tagesspiegel» Medienberichte…   ...mehr
SPOT(T) »

foxdevilwild

Australier sind ein lustiges Völkchen. Das konnte ich beim letzten Besuch… ...mehr

Reisetipp

Auf meiner letzten Balkanreise habe ich die Metropole Sofia eiskalt links liegen… ...mehr

Fremdgehen

Fremdgehen scheint groß in Mode zu sein. Überall, ob im Internet oder Fernsehen,… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG