bewölkt CELLE  
11°
FR 10° / 10°
SA 11° / 11°

Ein lebendiges Stück Kultur

Celler Rockmusik Initiative e.V. wird 30 Jahre alt Foto: Peter Müller

30 Jahre Celler Rock-Initiative: Das war ein Grund zum Feiern. Die Musiker hatten in die Halle 16 der CD-Kaserne geladen und rund 400 Zuschauer waren gekommen, um Musik der verschiedensten Schattierungen zu lauschen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
CELLE. Wenn die Celler Rock-Initiative – von ihren Freunden liebevoll „Cri“ gerufen – ihren 30. Geburtstag in der Halle 16 der CD-Kaserne zur kostenlosen Feier lädt, verwundert es eher nicht, dass es sich dabei um Musik handelt. Allerdings war es alles andere als durchschnittlich, was die Verantwortlichen da auf die Bühne gebracht hatten. Egal, ob laut und deutsch von der Formation „Alles“ oder Oldies und gemäßigt oder Hard-Rock, „The 1980 Session“ um Schlagzeuger und Cri-Vorstandsmitglied Lukas Katzmann seien stellvertretend genannt – es war für jede etwas dabei. Selbst der Musikzug Groß Hehlen stattete den Rockern einen kurzen Besuch ab. Rund 400 Besucher wollten die rund 80 Musiker erleben.

Die Zuschauer-Magneten waren allerdings die „alten Bekannten“. Rainer Unruh, Birger Parade und Dietmar Borchert als Formation „Chardonnay“ etwa, und – natürlich – Heiko Badel und Gerd Wengeler, die „Wise Men sing“. Da war dann der Pink-Floyd-Klassiker „Another Brick in the Wall“ zu hören. Schlicht, weil das Album im Februar 1980, zur Gründung der Cri, auf Platz eins der Charts stand.

Höhepunkt des Abends war aber das „Tusk-Projekt“. Gemeinsam mit dem Musikzug Groß Hehlen und der Trommler-Gruppe „Samba Beija Flor“ spielten Badel und Wengeler diesen Klassiker von Fleetwood Mac – schon am Tage der Niedersachsen ein Top-Act, gefolgt von „Don’t stop“. Im Anschluss daran zeigte der Musikzug, dass er alles andere als eine „Blaskapelle“ ist.

Die „Cri“ hat bewiesen, dass sie ein lebendiges Stück Kultur der Stadt Celle ist und alles andere als altbacken. So dürfen wir uns schon auf den 60. Geburtstag freuen.

Jürgen Poestges Autor: Jürgen Poestges, am 20.09.2010 um 15:41 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Magenta ohne Morphine: Wandern zwischen Mohn und Märchen

Germerode (dpa/tmn) – Ein Rausch in Rosa - ganz ohne Morphine. Auf einer Fläche von 15 Hektar hat Bauer Björn Sippel Schlafmohn angepflanzt, hier in der Mitte Deutschlands in Hessen. Er legte Pfade aus Stroh durch den Mohn und lädt von Ende Juni bis Mitte Juli zur Mohnblütenwanderung - ein echtes… ...mehr

Samuel Koch erster Gast in Gottschalks neuer Show

Berlin (dpa) - Samuel Koch (28) ist als erster Gast in Thomas Gottschalks neuer RTL-Sendung «Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland» eingeladen. Das teilte der Kölner Privatsender am Mittwoch in Berlin mit. ...mehr

Celler Tradition und Moderne in "Dackels Krohne" verbinden

Detlef Adolph hat das historische Haus, in dem sich das „Gasthaus Krohne“ befand, kürzlich gekauft und möchte der historischen Gaststätte nun wieder Leben einhauchen. ...mehr

WHO-Chefin warnt: Welt nicht genügend vor Erregern geschützt

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat an alle Staaten appelliert, mehr für den Schutz der Menschen vor Erregern gefährlicher Infektionskrankheiten wie Ebola, Gelbfieber und Zika zu tun. ...mehr

«Outside the Box»: Groteske um Manager-Seminar

Berlin (dpa) - «Thinking Outside the Box» - außerhalb seiner gewohnten Bahnen denken. Das wird von vielen Führungskräften und Beratern gefordert und von den Chefetagen der Firmen mit Managerseminaren gefördert. ...mehr

Hentke schwimmt zu EM-Gold über 200 Meter Schmetterling

London (dpa) - Franziska Hentke lauschte nach ihrem Gold-Coup mit geschlossenen Augen lächelnd den Anfängen der Nationalhymne. Dank der Magdeburgerin holten die deutschen Schwimmer bei den Europameisterschaften in London doch noch einen Titel. ...mehr

Abgasreinigung: Dobrindt hat Zweifel an Opel-Darstellung

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will nach Manipulationsvorwürfen die umstrittene Abgasreinigung beim Autobauer Opel noch einmal genau unter die Lupe nehmen lassen. Die Konsequenzen sind offen. ...mehr

Schwimm-Weltmeister Koch: Bin vielleicht etwas abgedreht

London (dpa) - Weltmeister Marco Koch ist im Schwimm-Becken meist die Ruhe in Person, der 26-Jährige aus Darmstadt kann aber auch anders. ...mehr

Anzeige
13.05.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Elfmeter-Drama: Wolfsburgerinnen verpassen CL-Titel

Reggio Emilia (dpa) - Nach dem verlorenen Elfmeter-Drama flossen bei den Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg…   ...mehr

Zverev in dritter French-Open-Runde - Maria raus

Paris (dpa) - Wiedersehen macht Freude: Nach dem nächsten Sieg gegen einen Franzosen steht Tennis-Talent…   ...mehr

Löw muss EM-Risiken abwägen

Ascona (dpa) - Joachim Löw zieht seinen «Schweizer Plan» durch. Unbeeindruckt von der Ungewissheit…   ...mehr

G7-Gipfel macht keine Hilfszusagen in der Flüchtlingskrise

Ise-Shima (dpa) - Die sieben großen Industrienationen (G7) haben sich auf gemeinsame Anstrengungen…   ...mehr

Podolski köpft Galatasaray zum türkischen Pokalsieg

Antalya (dpa) - Lukas Podolski hat seinem Verein Galatasaray Istanbul mit dem entscheidenden Treffer…   ...mehr

Forscher finden Eiszeit-Spuren am Mars-Nordpol

Boulder/Washington (dpa) - Klimawandel gibt es auch auf unserem Nachbarplaneten Mars. Am Nordpol des…   ...mehr

Kanaldeckel-Schreck: Button mahnt Sicherheitsstandards an

Monte Carlo (dpa) - Der losgerissene Kanaldeckel beim Training zum Klassiker in den Straßen von Monte…   ...mehr

Neue Flüchtlingsunglück im Mittelmeer: mindestens 20 Tote

Rom (dpa) - Vor der libyschen Küste hat sich erneut eine Flüchtlingstragödie mit mindestens 20 Toten…   ...mehr

Gauck bei Katholikentag: Angst vor Fremden unbegründet

Leipzig (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat «eine neue Ängstlichkeit» in Deutschland beklagt.…   ...mehr

Weniger Atomstrom wegen Protesten in Frankreich

Paris (dpa) - Die wütenden Proteste gegen eine in Frankreich geplante Arbeitsmarktreform machen auch…   ...mehr
SPOT(T) »

Schnippeln

Was war das früher für ein Aufwand, wenn eine kleine Einladung oder ein Plakat… ...mehr

Einweg?

Der Dialog zwischen den Generationen ist ja nicht immer leicht. Nicht umsonst… ...mehr

Ein Märchen

Es war einmal die kleine Stadt C in der Heide. Die hatte einen Chef, der hatte… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG