bewölkt CELLE  
18°
DO 18° / 10°
FR 20° / 9°

Scharnhorster Chaussee wird saniert

Sch‰den an der L283 in der Ortsdurchfahrt Eschede Foto: Joachim Gries

Ausgerechnet die Scharnhorster Chaussee, an der ein Mischwerk für Straßenbelag liegt, ist in so schlechtem Zustand, dass hier Tempo 50 gilt. Im Sommer soll die Fahrbahn saniert werden.

ESCHEDE. Die Landesstraße 283 zwischen Eschede und Scharnhorst wird dieses Jahr saniert. Zurzeit gilt wegen des schlechten Fahrbahnzustands auf der Strecke außerorts Tempo 70, auf dem Teilstück zwischen dem Mischwerk und Scharnhorst ist seit Jahren sogar nur Tempo 50 erlaubt.

Zur Jahresmitte wird die Fahrbahn erneuert, sagte Sönke Zulauf von der niedersächsischen Behörde für Straßenbau und Verkehr in Verden. Der genaue Termin der Bauarbeiten hänge auch vom Wetter ab. Mit „300.000 Euro Kosten über den groben Daumen“ rechnet Zulauf.

Geplant ist, die Fahrbahn von der Kreuzung in Eschede bis zur Einmündung der Kreisstraße 73 am Ortseingang von Scharnhorst abzufräsen und mit einer neuen Deckschicht zu versehen. Ob in Teilbereichen auch der Unterbau angefasst werden müsse, werde vor Ort entschieden. Zulauf schloss auch nicht aus, dass die Ortsdurchfahrt Scharnhorst ebenfalls erneut wird. Hier waren vor einigen Jahren Teilbereich geflickt worden, nachdem Schmutz- und Regenwasserkanal getrennt worden waren.

Dass das Mischwerk am Scharnhorster Berg den Standortvorteil nutzen kann und den neuen Fahrbahnbelag liefert, ist nach Zulaufs Worten nicht gesagt. Das Projekt werde ausgeschrieben, der günstigste Anbieter erhalte den Zuschlag.

In Eschede soll vor der Fahrbahnsanierung auch eine Lösung gefunden werden, wie bei Starkregenereignissen eine Überschwemmung der Südstraße und Albert-König-Straße vermieden werden kann. Anfang April soll sich nach Angabe von Gemeindedirektor Günter Berg der Bauausschuss der Gemeinde mit einem entsprechenden Konzept befassen.

Erst vor knapp zwei Jahren hatten Wassermassen vom Scharnhorster Berg den Bereich überflutet und den Anliegern Schäden beschert. Das Umweltministerium in Hannover hatte daraufhin im April 2011 der Gemeinde 10.500 Euro für die Erarbeitung einer Konzeption zur Verfügung gestellt.
Joachim Gries Autor: Joachim Gries, am 13.03.2012 um 21:26 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Jubel auch für Castorfs «Walküre»

Bayreuth (dpa) - Auch im dritten Jahr von Frank Castorfs «Ring des Nibelungen»-Inszenierung in Bayreuth fällt seine «Walküre» aus dem Rahmen. Kaum zu glauben, dass der Regisseur, der das grellbunte Tankstellen-«Rheingold» und den Kalaschnikow-«Siegfried» auf dem Gewissen hat, auch für diese… ...mehr

Biedermann hofft auf «das bestmögliche Rennen»

Kasan (dpa) - Medaillenprognosen sind weiter nichts für Paul Biedermann. Er will «versuchen, das bestmögliche Rennen zu schwimmen», sagte der Weltjahresbeste über 200 Meter Freistil vor dem Beginn der Beckenwettbewerbe bei der Schwimm-WM in Kasan am 2. August. ...mehr

Bayreuth gewöhnt sich an Castorfs «Rheingold»

Bayreuth (dpa) - Bayreuth scheint sich an Frank Castorf zu gewöhnen. Nur noch ganz wenige Buhs verirren sich am Montagabend bei den Richard-Wagner-Festspielen nach der Premiere des «Rheingolds» in den Applaus. ...mehr

Großfeuer zerstört Chemiefirma in Altencelle (mit Videos und Bildergalerie)

Erst knallte es laut wie eine Feuerwerksbatterie, dann war eine riesige schwarze Rauchwolke über Celle und weit darüber hinaus zu sehen: Ein Feuer zerstörte am Abend das Gebäude einer Altenceller Chemiefirma. Nach Schätzungen ist von einem Schaden in zweistelliger Millionenhöhe auszugehen. ...mehr

Verwirrung um verunglückten 17-Jährigen (aktualisiert)

Für Verwirrung sorgte am Freitag die Meldung, dass ein 17-Jähriger aus Bergen bei einer Gruppenreise in der Toskana vom Balkon eines Hotels gestürzt und ums Leben gekommen ist. Der Jugendliche sei am Donnerstagabend in Montecatini Terme die Tiefe gestürzt, sagte ein Sprecher der Polizei der Deutschen… ...mehr

Wertvoller Adler in Hörsten gestohlen (aktualisiert)

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem unbekannte Täter im Juni ein Steintrelief aus der Wand eines alten Militärhospital geklaut haben. Das Relief hat einen hohen Sammlerwert. Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro. ...mehr

Großfeuer in Altencelle: Chemiefirma brennt lichterloh

Erst knallte es laut wie eine Feuerwerksbatterie, dann war eine riesige schwarze Rauchwolke über Celle und weit darüber hinaus zu sehen: Ein Feuer zerstörte am Donnerstagabend das Gebäude einer Altenceller Chemiefirma. ...mehr

Celler Menü-Finale

15 Auszubildende haben ihr Können beim Prüfungsessen der Hotel- und Gaststättenberufe in der Albrecht-Thaer-Schule gezeigt. Schon in den Eröffnungsreden wurde massiv um Nachwuchs geworben , denn die Ausbildungszahlen gehen drastisch zurück. Die Schulabgänger entscheiden sich immer weniger für… ...mehr

16.07.2015

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Kabul erklärt Taliban-Anführer Mullah Omar für tot

Kabul (dpa) - Die afghanische Regierung hat Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar für tot erklärt.…   ...mehr

Zehntausende Metalfans zum 26. Wacken Open Air eingetroffen

Wacken (dpa) - Schlamm, Matsch und endlos wirkender Stau: Kurz vor dem inoffiziellen Start des 26.…   ...mehr

Erstmals Polarlichter im fernen All beobachtet

Pasadena (dpa) - Amerikanische Astronomen haben die ersten Polarlichter außerhalb unseres Sonnensystems…   ...mehr

Russland blockiert Tribunal für Flug MH17

New York (dpa) - Ein Jahr nach dem Abschuss eines Passagierflugzeuges mit 298 Insassen über der Ostukraine…   ...mehr

Neue Spekulationen um MH370: Wrackteil der Boeing gefunden?

Paris (dpa) - Der Fund eines Flugzeug-Wrackteils vor der Insel La Reunion hat Spekulationen über mögliche…   ...mehr

US-Notenbank lässt Zinssatz unverändert

Washington (dpa) - Die US-Notenbank hält an ihrer Politik des ultra-billigen Geldes fest - und auch…   ...mehr

Menschheit wächst schneller - Deutschland schrumpft

New York (dpa) - Die Menschheit wächst schneller als angenommen. Aus den derzeit 7,3 Milliarden Menschen…   ...mehr

Israel begrüßt geplante Freilassung von Ex-Spion aus US-Haft

Jerusalem (dpa) - Israel hat die Ende November geplante Freilassung des ehemaligen Spions Jonathan Pollard…   ...mehr

BVB startet mit Tuchel in neue Zeitrechnung

Klagenfurt (dpa) - Für Borussia Dortmund ist es der Beginn einer neuen Zeitrechnung, für Trainer Thomas…   ...mehr

Entrüstung nach Tötung von Löwe Cecil in Simbabwe

Harare (dpa) - Der Löwe Cecil, ein mächtiges Tier mit schwarzer Mähne, ist tot. Mit einem perfiden…   ...mehr
SPOT(T) »

Alles gut

Wie geht’s dem Hund? Alles gut. Was macht die Arbeit? Alles gut. Und die… ...mehr

Sauberkeit

Haben Sie mal überlegt, mit wie vielen Bakterien Sie am Tage wohl so Kontakt… ...mehr

Überrascht

„Das Leben ist die Summe aller Erfahrungen ...“, oder so ähnlich. Und… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG