Gut in Schuss: Die Pistolenschützen des KKSV Bergen waren erfolgreich bei den Landesmeisterschaften in Hannover. Foto: KKSV Bergen

Berger Sportschützen räumen bei Landesmeisterschaften ab

Auch in diesem Jahr haben sich die Pistolenschützen des KKSV Bergen bei den Landesmeisterschaften in Hannover gut in Szene gesetzt. So wurde Hartmut Schult in der Disziplin Luftpistole freihand mit 363 Ring Vizemeister. Im Wettbewerb Luftpistole Auflage Seniorenklasse A erreichte die Mannschaft mit den Schützen Inge Träger, Frank Bührmann und Uwe von Hörsten einen hervorragenden dritten Platz. In derselben Disziplin in der Seniorenklasse B wurde die Mannschaft mit den Schützen Gisela Weinreich, Klaus Bremer und Hartmut Schult Landesmeister. Außerdem wurden Weinreich und Bremer in ihrer Klasse in der Einzelwertung Luftpistole-Auflage Landesmeister, H. Schult Vizemeister.

Hannover.

Beim Wettbewerb KK-Sportpistole 25 Meter Freihand wurde die Mannschaft in der Altersklasse mit Bührmann, Von Hörsten und Schult Vizemeister. Bührmann erreichte in seiner Klasse in der Einzelwertung den dritten Platz.

In der Disziplin KK-Sportpistole 25 Meter Auflage hieß der Landesmeister in der Seniorenklasse A Mannschaftswertung ebenfalls KKSV Bergen. Weinreich wurde ebenfalls Landesmeisterin in der Einzelwertung. Mit dem Revolver 357 Magazin ließ sich Von Hörsten den Titel als Landesmeister nicht nehmen und mit dem Revolver 44 Magazin wurde er Vizemeister.

Autor: Fremdfotos / Texte Eingesandt, geschrieben am: 19.10.2017       Artikel drucken