Foto: Daniel Bockwoldt

Schulbezirke sollen im Landkreis Celle eingeführt werden

92 Schüler aus der Stadt Bergen pendeln täglich nach Hermannsburg, um dort die Oberschule zu besuchen. 30 Hambührener lernen in der Stadt Celle und aus der Samtgemeinde Wathlingen gehen 14 Kinder auf die Oberschulen der Stadt Celle. In Zukunft soll es das nicht mehr geben. Der Schulausschuss empfahl mit großer Mehrheit, Schulbezirke einzuführen. Die Kinder werden somit je nach Wohnort einer Oberschule zugeordnet, sodass alle Schulen gleichmäßig ausgelastet sind. Vor allem die Oberschule Hermannsburg war zuletzt aus allen Nähten geplatzt. Viele Berger meldeten ihre Kinder in der Nachbargemeinde an. Das führte allerdings dazu, dass an der Oberschule Hermannsburg keine Abgänger vom Christian-Gymnasium mehr aufgenommen werden konnten. „Faßberger mussten dann nach Bergen fahren“, erklärte Landrat Klaus Wiswe. Seine Verwaltung schlug daher vor, Schulbezirke einzuführen. „Es macht keinen Sinn, in Hermannsburg anbauen und in Bergen stehen die Räumlichkeiten leer“, so Wiswe. „Die Beliebtheit der Schulen wechselt zudem immer wieder.“ Der Verwaltungschef betonte, dass es um viel Geld gehe. Ein Klassenraum koste etwa 300.000 Euro.

CELLE. >Harten Voss (FDP) kritisierte allerdings, dass durch die Schulbezirke die Entwicklung der Schulen behindert werde. „Manche wollen sich musisch ausrichten, andere sportlich – es muss doch das Recht der Eltern sein, da zu wählen“, sagte er. Auch Anatoli Trenkenschu (AfD) meinte, dass man das Wahlrecht der Eltern nicht einschränken sollte.

Die neue Regelung, die der Kreistag am 19. Dezember endgültig absegnen soll, trifft vor allem die Schüler aus Eversen, die künftig die Anne-Frank-Oberschule Bergen besuchen müssen. Viele Eversener hatten bisher die Oberschule Hermannsburg gewählt.

Die Schulbezirke:

Bergen: Stadt Bergen (außer die Ortsteile Huxahl, Diesten und Sülze) und Gemeindefreier Bezirk Lohheide

Hermannsburg: Gemeinde Südheide, Gemeinde Faßberg, Huxahl, Diesten, Sülze

Flotwedel: Samtgemeinde Flotwedel

Lachendorf: Samtgemeinde Lachendorf, Gemeinde Eschede

Wathlingen: Samtgemeinde Wathlingen

Winsen: Gemeinden Winsen, Wietze und Hambühren

Celle: Alle Schüler aus der Stadt haben die Wahl zwischen Obs I und der Obs Westercelle.

Autor: Christopher Menge, geschrieben am: 09.11.2017       Artikel drucken