Foto: Fremdfotos/eingesandt

Lachendorfer Schützendamen siegen beim Vergleichsschießen

Das Vergleichsschießen mit dem Schützencorps Neuenhäusen und den Reservisten der ehemaligen Stabskompanie Panzerbrigade 33, die allerdings verhindert waren, fand in diesem Jahr zum 35. Mal statt.

WINSEN.

Ausrichter waren die Schützendamen aus Lachendorf. Sie konnten den ersten Platz mit 656 Punkten für sich entscheiden. Den zweiten Platz mit 638 Punkten belegte die Herrengruppe vom Schützencorps Neuenhäusen. Auf dem dritten Platz mit 631 Punkten folgten die Damen des Schützencorps Neuenhäusen; der 4. Platz mit 621 Punkten ging an die Landwehr vom Schützenverein Lachendorf. Nach diesem sportlichen Nachmittag, bei dem das Können verschiedener Disziplinen unter Beweis gestellt werden musste, wurde am Abend nach der Siegerehrung und der Ausgabe der Pokale ein leckeres Spanferkel gereicht. Im Anschluss saß man noch bis weit in den Abend hinein bei netten Gesprächen zusammen.

Autor: Fremdfotos / Texte Eingesandt, geschrieben am: 24.11.2017       Artikel drucken