Foto: Andreas Karowski

Georg Oldenburger gewinnt Pokalschießen des Schützenvereins Garßen

Beim traditionellen Seniorenabend des Schützenverein Garßen konnte Seniorenbetreuer Thorsten Stadtmann wieder viele Schützen und Gäste begrüßen. Nach dem deftigen Abendessen konnte das Poklaschießen beginnen. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und dem Kleinkalibergewehr sitzend Auflage.

GARSSEN.

Sieger und Gewinner des Ortsratpokals wurde Georg Oldenburger mit einem 170,01 Gesamtteiler, den zweiten Platz belegte Bodo Hahn 175,9 Gesamtteiler und bekam dafür den Günther Überschär Pokal. Den Rudolf Dümmer Pokal und damit den dritten Platz konnte Horst Rosentreter 208,0 Gesamtteiler belegen. Schützenmeister Thomas Langanki gewann den Betreuer Pokal mit 228,0 Gesamtteiler. Nach der Sigerehrung wurde wie immer noch vielmiteinander über dieses und jenes gesprochen und alle hatten einen schönen geselligen Abend miteinander verbracht.

Autor: Fremdfotos / Texte Eingesandt, geschrieben am: 24.11.2017       Artikel drucken