Menü
Anmelden
Celle Aus der Stadt
Celle Stadt

Entwicklung im Überblick - Newsblog zur Corona-Krise in Celle

Wegen des neuartigen Coronavirus sind Celle und die Region im Krisenmodus. Die wichtigsten Nachrichten fassen wir in unserem Newsblog aktuell zusammen.

20:55 Uhr
Anzeige

Das Land wird sich finanziell nicht an der Rettung des Klinikums Peine beteiligen.

Gunther Meinrenken 19:30 Uhr

Aufgrund der großen Nachfrage gehen die Masken beim Reformhaus Ende schnell zur Neige. Die CZ zeigt im Video, wie man sich selbst einen Mundschutz nähen kann.

Dagny Siebke 17:08 Uhr

Ärztliche Versorgung - Neue Infektionssprechstunde in Celle

Viele Menschen meiden im Augenblick Arztpraxen: Um infektiöse Patienten und andere besser zu trennen, gibt es in Celle nun eine Infektionssprechstunde.

Maren Schulze 16:00 Uhr

Der Intendant des Celler Schlosstheaters, Andreas Döring, äußert sich im Interview über Probenarbeit, Wiederaufnahme und die neue Spielzeit.

14:00 Uhr

Weil sie sich nicht an die Quarantänevorschriften gehalten haben sollen, hat die Polizei am Samstag eine Strafanzeige gegen ein Ehepaar aus Celleeingeleitet.

Christoph Zimmer 10:38 Uhr

Eine Neuenhäuserin konnte einen Falschparker nicht so einfach abschleppen lassen. Die Polizei erläutert die schwierige Rechtslage zum Garagenhof.

Dagny Siebke 10:00 Uhr

Ein stark alkoholisierter Rollerfahrer hat am Sonntagabend bei einer Kontrollen einen Polizeibeamten angegriffen.

Christoph Zimmer 09:38 Uhr

Die Polizei Celle hat am Samstagabend die Fahrübungen eines Jugendlichen beendet. Er stand kurz vor der Fahrprüfung - und muss nun länger auf den Führerschein warten, als ihm lieb ist.

Christoph Zimmer 09:05 Uhr

Professionelle Reinigungskräfte, wie die Mitarbeiter vom Gebäudeservice Kuhnert, halten den Laden am Laufen. Doch die Berufsgruppe wird oft übersehen.

Svenja Gajek 09:00 Uhr

In einer Flüchtlingsunterkunft im Landkreis Harburg haben sich 21 Bewohner und ein Betreuer mit Corona infiziert. Wie sieht die Situation in Celle aus?

Dagny Siebke 05.04.2020

Claus Christian Kobbe wohnt seit 15 Jahren im andalusischen Marbella. Wegen der extremen Ausgangssperre in Spanien, hat er sein Lauftraining schon in die Tiefgarage verlegt.

Marie Nehrenberg-Leppin 05.04.2020

Nach einem einzigen Tag hat das niedersächsische Gesundheitsministerium seine Verordnung zu Besuchen von Angehörigen zurückgenommen. Man sei "über das Ziel hinausgeschossen."

Benjamin Behrens 04.04.2020
Anzeige

Meistgelesen in Aus der Stadt