Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Ortsteile Ferienspaß auf dem Reithof
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Ferienspaß auf dem Reithof
15:19 13.06.2010
Ferienpass: Reiten für Ferienpass-Kids auf dem Reithof Schulz-Wallheinke. Quelle: Melanie Schneid
Anzeige
Altencelle

„Das betüddeln der Pferde liegt eher den Mädchen“, weiß Eva Schulz-Wallheinke vom gleichnamigen Reithof in Altencelle. Die 80-Jährige spricht aus Jahrzehntelanger Erfahrung. Doch keine Regel ohne Ausnahme: Beim gestrigen Reitspaß waren dort sowohl Jungs als auch Mädchen vertreten. Rund 40 Kinder durften eine halbe Stunde lang hoch zu Ross alles Glück dieser Erde erleben, wie es so schön heißt.

Immer nur langweilig im Kreis herum ging es in der Reithalle dabei keineswegs, erzählte Janine Husch. „Wir sind mal Schritt und mal im Trab geritten und als wir eine Wende machen sollten, waren die Pferde ganz verwirrt.“ Die Siebenjährige reitet sonst in Klein Hehlen auf Ponys und fand es richtig aufregend, auch mal auf einem großen Pferd zu sitzen. Auch wenn es diesmal entsprechend hoch herging, für die Sicherheit war bestens gesorgt. „Die Kinder reiten auf unseren Schulpferden. Auf ihnen lernen die Anfänger das Reiten und sie sind besonders ruhig“, erzählt Eva Schulz-Wallheinke. „Außerdem müssen alle beim Reiten einen Kopfschutz tragen.“ Eine spezielle Reitkappe brauchten sich die Teilnehmer dieser Ferienpassaktion allerdings nicht zu besorgen. Auf vielen Köpfen prangte stattdessen ein quietschbunter Fahrradhelm.

Anzeige

Einer der wenigen pferdebegeisterten Jungs war Roy Russo. Besonders gut habe dem Elfjährigen gefallen, dass die Kinder beim reiten einmal ihren Fuß mit der Hand berühren sollten. „Das ist gar nicht so einfach“, sagte er später. „Aber es hat richtig Spaß gemacht.“ Der Pferdenarr habe das Reitangebot vom Ferienpass auch wegen der Reitpause im Ponyclub genutzt. Janine und Roy wollen so viel Zeit wie nur möglich auf dem Rücken der Vierbeiner verbringen, so ihre Mütter.

Auch in den vergangenen Jahren habe die Ferienpass-Aktion den Kindern schon immer so viel Freude bereitet, dass viele wiederkämen, um richtig Reiten zu lernen, sagte Schulz-Wallheinke.

Von Melanie Schneid