Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Ortsteile Kea Tuitje und Joachim Winter erfolgreichste RuF-Reiter
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Kea Tuitje und Joachim Winter erfolgreichste RuF-Reiter
15:33 13.06.2010
Der RuF-Vorstand: von links (hinten) Lothar Grotelüschen, Anne Hasselmann, Jürgen Winter und Brigitte Frieling; (vorne) Marion Steinhoff, Jessica Reuter und Karin Aschemann; es fehlen Anke Paura-Ahlvers, Nadine Heyde und Henning Steinhoff. - Foto: Grotelüschen Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Anzeige
Westercelle

In seinem Geschäftsbericht erläuterte Vorsitzender Winter die durchgeführten Maßnahmen – Einebnung des Turnierplatzes, Instandhaltung der Paddocks und Reparaturen an den maroden Dachrinnen –, bevor er die sportlich-geselligen Vereinsaktivitäten Revue passieren ließ. Das Reitturnier mit den zum vierten Mal ausgerichteten Kreismeisterschaften wurde erneut ein Erfolg. Positive Resonanz erfuhren auch das traditionelle Grünkohlessen, der Nikolausausritt und das Weihnachtsreiten. Der Schulbetrieb mit über 50 Reitern auf mehreren Vereinspferden brachte dem Verein zahlreiche Neueintritte, so dass der RuF mit jetzt 312 Mitgliedern der Drittgrößte der 22 Kreisvereine ist.

Nach der Entlastung des Vorstandes skizzierte Sportwartin Anne Hasselmann die 536 Platzierungen von 29 RuF-Stamm-Mitgliedern in Prüfungen der Klasse A bis S. Mit sieben S-Platzierungen führt Bezirksmeister Joachim Winter die Bilanz der Springreiter an, gefolgt von Kreismeisterin Kea Tuitje mit sechs S-Schleifen. In der Dressur verbuchten Susanne Ersil, Karin Haber und Frank Günther Erfolge bis zur schweren Klasse S.

Anzeige

In M-Prüfungen platzierten sich Moritz Gaus, Steffen Henjes, Kathrin Bielmann und Fahrerin Birte Sievers. Mit „Sean“ holte sie sich 16 Schleifen, darunter ihren ersten M-Sieg. In der BM fuhr sie zur Bronzemedaille, bei der LM auf den fünften Rang.

Dreimal Edelmetall ging bei der KM zum RuF Westercelle: Dressur-Bronze für Juniorin Christin Steinhoff, Gold an die Junge Reiterin Kea Tuitje und ebenfalls Gold für Senior Joachim Winter, der sich auch den Bezirkstitel sicherte.

Voltigierwartin Anke Paura-Ahlvers blickte auf ein ruhiges Jahr zurück, da drei Leistungsträgerinnen wegen ihres Studiums Celle verließen. Dennoch hat die Volti-Sparte außer sechs vorderen Platzierungen auch die BM-Silbermedaille gewonnen.

Mit Hans-Heinrich Bardenhagen, Hans-Georg Lienau, Manfred Lopp und Jürgen Winter wurden vier Westerceller RuF-Urgesteine für jahrzehntelanges Vereinsengagement zu Ehrenmitgliedern ernannt, Lienau darüberhinaus für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Urkunde für 25 Jahre RuF-Zugehörigkeit erhielt Heiko Scheffler, die für 15 Jahre nahmen Hella Gaus, Moritz Gaus, Lena Gaus und Manuela Michalczyk entgegen.

Der neue Vorstand besteht aus Jürgen Winter (Vorsitzender), Marion Steinhoff (stellvertretende Vorsitzende), Karin Aschemann (Kassenwartin), Brigitte Frieling (Schriftführerin), Anne Hasselmann (Sportwartin), Anke Paura-Ahlvers (Voltigierwartin), Jessica Reuter (Jugendwartin), Lothar Grotelüschen (Pressewart), Nadine Heyde (Turnierausschuss) und Henning Steinhoff (Platzwart).

Von Lothar Grotelüschen

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt