Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Ortsteile Pestalozzi-Schüler räumen auf
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Pestalozzi-Schüler räumen auf
13:46 13.06.2010
Schüler der Pestalozzischule säubern Teich im Wietzenbruch Quelle: nicht zugewiesen
Anzeige
Wietzenbruch

„Die Aktion ist absolut lobenswert“, so Schiefke weiter, „und ich würde mich freuen, wenn diese Schüler später nicht zu denen gehören, die die Wälder verschmutzen.“ Für Lehrer Armin Eckert hatte das Projekt jedoch noch einen anderen Zweck. „Die Schüler müssen hier Aufgaben bewältigen, bei denen sie im Team arbeiten müssen“, sagte er. „So lernen sie, dass man sich in schwierigen Situationen auf andere Menschen verlassen kann. Allein bekommt man keinen Baumstamm aus dem Gebüsch. Mit Teamwork klappt das besser.“

An Material mangelte es den Kindern nicht. Nach einem Tag türmten sich mehrere Müllsäcke mit Unrat neben einem großen Haufen Draht, einem LKW-Reifen und viel vermodertem Holz. „Das Holz haben wir unter anderem aus dem See gezogen“, sagte Lehrer Carsten Merz. „So versuchen wir, das Feuchtbiotop rund um den Teich zu erhalten. Aus Umweltgründen dürfte das Gelände auch eingezäunt werden, doch viele Menschen kommen hier her und genießen die Idylle. Leider hinterlassen einige von ihnen auch viel Müll.“

Anzeige

Mit einem Abschlussgrillen werden am Montag die Schüler für ihre Arbeit belohnt.

Von Stefan Kübler