Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Ortsteile Segelflieger stürzt in den Tod
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Segelflieger stürzt in den Tod
10:08 11.07.2011
Von Simon Ziegler
Motorsegelflugzeug Unfall Scheuen Quelle: Peter Müller
Anzeige
Scheuen

Bei einem tragischen Unglück bei Scheuen hat gestern ein 50 Jahre alter Mann sein Leben verloren. Unweit des dortigen Segelflugplatzes stürzte das Flugzeug des Mannes in ein Maisfeld am Hermannsburger Weg. Der Mann war sofort tot, sagte ein Sprecher der Celler Polizei.

Der Pilot kommt nicht aus dem Landkreis Celle und war bei einem Luftsportverein „in der Umgebung“ gemeldet, hieß es lediglich. Zur Unfallursache konnte die Polizei gestern zunächst keine Angaben machen. Es blieb völlig unklar, ob es sich um einen technischen Defekt oder um menschliches Versagen handelte. Das Bundesamt für Luftfahrt aus Braunschweig nahm noch am Nachmittag die Ermittlungen auf, so der Polizeisprecher. Ebenfalls unklar blieb, ob der Mann ein erfahrener Pilot war.

Passanten und andere Segelflieger hatten den Absturz beobachtet und die Einsatzkräfte informiert. Das Unglücksflugzeug war nicht in Scheuen gestartet. Ob der Pilot dort landen wollte, konnte die Polizei nicht sagen.