Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Bargeld bei Einbruch in Späti gestohlen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Bargeld bei Einbruch in Späti gestohlen
13:16 16.08.2019
Von Christoph Zimmer
Ein bisschen Berliner Feeling in Celle: Das "Späti" in der Hafenstraße.  Quelle: David Borghoff
Celle

Bislang unbekannte Täter haben sich in der Nacht zu Freitag gewaltsam Zutritt zum Späti in der Hafenstraße. Sie betraten den Verkaufsraum der Gaststätte und entwendeten Bargeld in dreistelliger Höhe. Dabei lösten sie um 2.10 Uhr Alarm aus. Bei Eintreffen der Polizei waren die Einbrecher bereits geflüchtet.

Dieses Foto postete der Späti am Freitag bei Facebook.

250 Euro oder 500 Pfeffis als Belohnung

"Es wurde das Wechselgeld aus der Kasse entwendet, unter 100 Euro. Damit die Täter gefasst werden, bitten wir um eure Mithilfe. Wer hat was gesehen oder gehört", fragen die Betreiber auf ihrer Facebookseite. "Wir werten derweil unsere Camera aus und hoffen gemeinsam die oder den Täter zu stellen", heißt es weiter. "Haltet also eure Lauscher auf. Zur Belohnung jibbt es 250 Euro oder 500 Pfeffis, wenn die Information zur Ergreifung führt. Ick Danke euch schon mal im Voraus und heute gehts ganz normal weiter."

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Celle zu melden unter Telefon (05141) 277215.

Bei einem Unfall in der Martensstraße in Celle ist ein 63 Jahre alter Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Mann übersehen.

Christoph Zimmer 13:00 Uhr

Baumfrevler haben in Klein Hehlen zahlreiche Eichen auf rund 4.000 Quadratmetern zerstört. Das Gebiet war als Hochwasserschutz angelegt.

Benjamin Behrens 10:45 Uhr

Das „Celler Entenrennen“ zugunsten der Krebsberatungsstelle Celle startet am Samstag, 24. August, auf der Ziegeninsel.

10:00 Uhr