Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Bewerbungsfrist für Celler OB-Wahl angelaufen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Bewerbungsfrist für Celler OB-Wahl angelaufen
16:56 26.07.2016
Celle Stadt

Wie die städtische Pressesprecherin Myriam Meißner mitteilt, ist am Montagabend um 18 Uhr die Bewerbungsfrist für die Oberbürgermeisterwahl in der Stadt Celle abgelaufen.

Am 11. September sind die Wahlberechtigten im Landkreis Celle in der Zeit von 8 bis 18 Uhr aufgefordert, ihre Stimme für die kommunalen Räte abzugeben. Insgesamt 61 verschiedene Vertretungen werden gewählt: der Kreistag, die Räte der Städte, Gemeinden und Samtgemeinden, die Einwohnervertretung im Gemeindefreien Bezirk Lohheide und die Ortsräte.

Der Oberbürgermeister der Stadt Celle wird künftig wieder für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Dieser Zeitraum entspricht auch der Wahlperiode der Gewählten in den kommunalen Vertretungen. Der Niedersächsische Landtag hatte im Dezember 2013 auf Initiative der Landesregierung beschlossen, die Amtszeiten der Verwaltungsspitzen mit der Wahlperiode der kommunalen Gremien zu synchronisieren.

Alle Wahlunterlagen mit den Vordrucken zur Briefwahl dürften spätestens am 21. August bei den Cellern im Postkasten liegen. "Wir hoffen aber, dass die Unterlagen schon ein paar Tage eher ankommen", betont Meißner für die Stadt Celle. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der CZ unter www.czurl.de/kommunalwahl. Das neue CZ-Magazin „CellaVie“ bietet einen Blick in das Familienleben der drei OB-Bewerber.

Von Dagny Rößler