Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Brammer führt Celler Rats-SPD
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Brammer führt Celler Rats-SPD
16:34 30.01.2018
Von Michael Ende
Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Brammer hatte seine Kandidatur kurzfristig angemeldet und setzte sich in der fraktionsinternen Wahl mehrheitlich gegen Inga Marks durch. Erster Gratulant war der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Dietrich Burggraf, der die Wahl leitete. „Ich gratuliere Patrick Brammer zu seiner Wahl. Seine fachliche Kompetenz und seine sachliche ausgeglichene Art werden die Arbeit der Fraktion prägen“, so Burggraf: „Die SPD Celle wird frisch und dynamisch in neuer Geschlossenheit für die Bürger Celles da sein. Dazu brauchen wir alle mit ihren unterschiedlichen Profilen, Talenten und Gaben."

Brammer machte deutlich, dass er "gute Arbeit abliefern und Celle weiter entwickeln" wolle. "Celle ist unsere Heimat, sie darf nicht kaputt gespart werden“, so Brammer. Von "Fundamentalopposition" halte er wenig: "Wir haben nichts gegen OB Jörg Nigge. Wir haben etwas gegen fundamental falsche Entscheidungen und Weichenstellungen, wie zum Beispiel die aktuell anstehende Entscheidung der Übertragung der Jugendhilfe an den Landkreis Celle. Das ist ein falscher Weg."

Brammer sei für nachhaltiges Sparen – aber mit Augenmaß. Er wolle mit seiner Fraktion die begonnenen, laufenden und beschlossenen Großprojekte wie Allerinsel-Umbau, Nordwall-Ausbau und Bauhof-Umzug weiter "konsequent begleiten": "Zukünftig muss aber genau überlegt und hinterfragt werden, welche Projekte noch realisierbar und finanzierbar sind."

Der 43-jährige Brammer stammt aus Garßen, hat nach dem Abitur am KAV und einer Ausbildung im väterlichen Handwerksbetrieb gearbeitet und ist heute nach weiteren beruflichen Stationen als Diplomsozialwirt in der Sozialverwaltung in Hannover tätig. Politische Erfahrungen sammelt Brammer seit 2010 im Rat der Stadt Celle. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Egle Preine ist bei der Diakonie als Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit im Kirchenkreis Celle beschäftigt. Mehr als zwei Jahre nachdem viele Syrer, Afghanen und Iraker nach Deutschland kamen, beschreibt sie, was sich in der Lebenssituation von bei Ehrenamtlichen und Flüchtlingen verändern hat.

Dagny Siebke 30.01.2018

Die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen fand im Ringhotel Celler Tor statt. Ortsbrandmeister Benno Hinterthür begrüßte neben den Mitgliedern der Einsatzabteilung und des Reservezuges als Gäste Stadtbrandmeister Kai-Uwe Pöhland, den stellvertretenden Kreisbrandmeister Willi Lucan, aus der Stadtverwaltung Jörg-Gerhard Schuster, den Ehrenortsbrandmeister Otto Knopp sowie den Ortsbürgermeister Axel Fuchs

29.01.2018

Eine stolze Bilanz ihrer gemeinsamen Adventskalender-Aktion haben der Rotary Club Celle und der Lions Club Celle gezogen. Durch den Verkauf sowie zweckgebundene Geldspenden haben die Serviceclubs 36.000 Euro eingenommen.

Michael Ende 29.01.2018