Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Was macht Segelflugzeug im Celler Schlosspark?
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Was macht Segelflugzeug im Celler Schlosspark?
16:46 07.12.2019
Von Dagny Siebke
Lena T. und Jonas G. haben sich im Celler Schloss das Ja-Wort gegeben. Quelle: Oliver Knoblich
Celle

Diesen Tag ihres Lebens werden Jonas G. und Lena T. aus Hannover wohl nicht so schnell vergessen: Am Samstag haben sich die beiden 31-Jährigen im Celler Schloss das Ja-Wort gegeben. Ihre Freunde vom Luftsportverein Burgdorf holten das Brautpaar im Schlosspark mit einem Segelflugzeug ab.

Dabei handelte es sich tatsächlich um das Modell Rolladen Schneider LS8b, das dem Bräutigam gehört. "Nach guter, alter Segelfliegertradition darf das eigene Flugzeug auf der Hochzeit nicht fehlen", erklärten Sebastian Buchholz, Simon Berkhan und Marcel Dartscht. Schließlich ist Jonas G. selbst Fluglehrer. Seit er 15 Jahre alt ist, verbringt er seine Freizeit am liebsten in der Luft.

Lena T. und Jonas G. freuten sich über die Überraschung im Schlosspark. Quelle: Oliver Knoblich

Es habe nur einige Minuten gedauert, das Segelflugzeug mit dem Spitznamen R8 aufzubauen. Die Maschine wurde mit einem speziellen Transportanhänger nach Celle gebracht. Die Tragflächen und das Leitwerk wurden im Schlosspark angebracht.

Die Rolladen Schneider LS8 ist ein einsitziges Segelflugzeug der Standardklasse mit ursprünglich 15 Metern Flügelspannweite, Winglets und starrem Flügelprofil. Quelle: Dagny Siebke

Der Vater des Bräutigams erzählte, welche Verbindung er nach Celle hat. Er sagte: "Meine Frau ist hier zur Schule gegangen und unsere drei Kinder sind hier geboren. Wir richten lieber hier im Celler Schloss die Feier aus. Das ist doch was anderes als im Burgdorfer Rathaus." Scherzhaft fügte er hinzu: "Wenn wir schon solch einen Aufwand betreiben, wird sich das auch positiv auf die Scheidungsquote auswirken."

Fluglehrer Jonas G. und und seine Braut Lena T. wurden von Freunden des Luftsportvereins Burgdorf überrascht. Quelle: Oliver Knoblich

Das große Spiel für den guten Zweck kann beginnen: Am Samstag um 10 Uhr startet in der Celler Innenstadt der Losverkauf zugunsten der CZ-Weihnachtsaktion „Mitmenschen in Not“.

06.12.2019

Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Landgestüt lockt trotz Schmuddelwetter Hunderte von Besuchern an. Die Aussteller präsentieren in und um die Stallungen stilvolles Kunsthandwerk.

Svenja Gajek 06.12.2019

Manuela kommt finanziell kaum über die Runden. Die 45-Jährige hat ihren Job aufgegeben, um für ihre kranke Tochter da zu sein. Für die nötigsten Dinge fehlt das Geld.

06.12.2019