Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Brückenbauarbeiten für zweiten Umgehungs-Abschnitt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Brückenbauarbeiten für zweiten Umgehungs-Abschnitt
15:32 13.06.2010
Von Michael Ende
Beginn Brückenbauarbeiten Ostumgehung zweite abschnitt Steffen Nagel nimmt Bodenproben für die Brücke Quelle: Peter Müller
Anzeige
Celle Stadt

„Zur Zeit werden im Bereich der alten Bahntrasse die Erdarbeiten für die neue Rad- und Wanderwegbrücke durchgeführt“, so Bauleiter Andreas Pirsing von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden. „Im Verlauf der nächsten Wochen wird dann auch mit dem Erdbau für die anderen Bauwerke außer der Fuhsebrücke begonnen. Die entsprechenden Aufträge wurden dazu bereits erteilt.“

Um die Belastungen für die Anlieger so gering als möglich zu gestalten, erfolgten die Materialtransporte zu den westlich der Fuhse gelegenen Bau-stellen über eine bereits hergestellte Baustraße, die im Verlauf der neuen Straßentrasse liege, so Pirsing: „Bei den östlich der Fuhse gelegenen Baustellen sind die Transporte über den Baumschulenweg vorgesehen.“

Anzeige

Die Fertigstellung für die Brückenbauwerke ist für Frühjahr 2010 vorgesehen. Danach soll dann mit der Fuhsebrücke und dem Erd- und Straßenbau für den zweiten Umgehungs-Abschnitt begonnen werden.

Pirsing: „Bei den Brückenneubauten ist nicht mit größeren Verkehrsbehinderungen zurechnen, allerdings kann es bei den kreuzenden Wander- und Wirtschaftswegen und auf dem Baumschulenweg zu kurzfristigen Einschränkungen kommen. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.“