Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt CeBus hat den Spritspar-Trick
Celle Aus der Stadt Celle Stadt CeBus hat den Spritspar-Trick
12:45 06.09.2018
Von Michael Ende
Wer mit Köpfchen Auto fährt, kann Sprit sparen und muss weniger oft zur Pistole greifen. Quelle: Franziska Kraufmann
Celle

Im vergangenen Jahr hatte die Geschäftsführung des Busunternehmens den Fahrern vorgeschlagen, durch eine verbrauchsarme Fahrweise Kraftstoff einzusparen. Sollte es den Mitarbeitern gelingen, in 2018 den Durchschnittsverbrauch zu reduzieren, werde das Unternehmen seinen Fahrern den ersparten Betrag vollständig auszahlen, hieß es. Und es funktioniert.

Für das erste Halbjahr 2018 liegen jetzt die Zahlen vor. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden bei gleicher Fahrleistung 26.400 Liter Diesel eingespart. „Für das zweite Halbjahr erwarten wir das gleiche Ergebnis“, freut sich Geschäftsführer Bernward Franzky über den erfolgreichen Start der Aktion. CeBus hat mehrere Busfahrer in der Technik des verbrauchsarmen Fahrens geschult, die ihrerseits ihr Wissen an die Kollegen weitergeben. Unterstützt wird das Projekt durch den Betriebsrat des Unternehmens. Der wirbt bei seinen Kollegen immer wieder um Unterstützung. „Unsere Kollegen haben es in der eigenen Hand oder besser im Fuß, ihre Vergütung zu verbessern“, heißt es seitens des Betriebsrats. „Da sollten die Kollegen kein Geld auf der Straße liegen lassen“. Die sparsamen Mitarbeiter erhalten ab sofort monatlich einen Warengutschein in Höhe von 40 Euro.

„Dass es auf diese Weise gelingt, auch der Umwelt etwas Gutes zu tun, ist ein schöner Zusatzeffekt dieses Projekts“, bestätigt CeBus-Geschäftsführer Stefan Koschick: "Unsere Mitarbeiter haben damit annähernd 70 Tonnen Kohlendioxid in der ersten Jahreshälfte gespart“. Die Beteiligten seien sich einig, einen dauerhaften Erfolg erreichen zu wollen: Die Spar-Aktion, die auch in andren Unternehmen Schule machen sollte, geht weiter.

Für eine einheitliche Sperrstunde für Außengastronomie in der Innenstadt hat sich de Wirtschaftsausschuss ausgesprochen: Ab 23 Uhr soll die Bewirtschaftung außerhalb der Lokale eingestellt werden.

Michael Ende 06.09.2018

Die Initiative „Rettet Kunst & Bühne“ will einen Trägerverein gründen, um den Club am Nordwall zu erhalten. Einen Monat nach der ersten Infoveranstaltung sprachen 50 Interessierte über die Pläne.

Dagny Siebke 06.09.2018
Celle Stadt Schüler tragen Lyrik vor - Gedichte auf Knopfdruck

Junge Rezitatoren in der Innenstadt: Schüler haben am Mittwoch in der Neuen Straße ihre Lieblingsgedichte vorgetragen. Passanten ließen sich von der Begeisterung der Jungen und Mädchen anstecken.

05.09.2018