Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Burgstraße: Celler Feuerwehr löscht Zimmerbrand
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Celler Feuerwehr löscht Brand in Burgstraße - Alarm auch in Westercelle

11:37 06.09.2020
Von Carsten Richter
Die Feuerwehr Celle löschte einen Zimmerbrand an der Burgstraße.  Quelle: Feuerwehr Celle (F. Persuhn)
Anzeige
Celle

Nächtlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Celle: Am Sonntag um 3:58 Uhr wurden die Retter zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Burgstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen aus einem Fenster im Erdgeschoss Flammen. Das gesamte Gebäude, das von zwei Parteien bewohnt wurde, war stark verraucht. Unverzüglich ging ein Trupp von außen in den Brandraum zur Personensuche und Brandbekämpfung vor. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht und eine Ausbreitung verhindert. Da zunächst nicht bekannt war, ob alle Bewohner das Haus verlassen hatten, wurde dieses vollständig durchsucht.

Bewohner des Hauses an der Burgstraße können sich retten

Die Absuche verlief ergebnislos, es befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Wie die Polizei mitteilt, hatten Nachbarn die starke Rauch- und Flammenentwicklung bemerkt. Sie haben das Haus noch selbstständig verlassen. Die Bewohnerin der vom Brand betroffenen Wohnung war nicht zu Hause. Nach Polizeiangaben beläuft sich der Schaden auf etwa 50.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Anzeige
Die Feuerwehr Celle löschte einen Zimmerbrand an der Burgstraße.  Quelle: Feuerwehr Celle (F. Persuhn)

Vier Fahrzeuge der Feuerwehr Celle im Einsatz

Insgesamt wurden zur Absuche des Gebäudes und Brandbekämpfung zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Zur Belüftung und Entrauchung war ein Drucklüfter im Einsatz. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen des Rettungsdienstes des Landkreises Celle und die Polizei.

Feuer in Gewerbeunternehmen in Westercelle

Bereits am Samstagabend um 20.51 Uhr wurde die Celler Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung in die Straße „An der Koppel“ in Westercelle alarmiert. Hier war es in einem Raum zu einem Schmorbrand in der EDV-Anlage gekommen. Personen wurden nicht verletzt. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache mit insgesamt sieben Fahrzeugen, der Rettungsdienst und die Polizei. Auch hier ist die Brandursache noch unklar.

Gunther Meinrenken 05.09.2020
Carsten Richter 05.09.2020