Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Celler Postkarten-Aktion für den guten Zweck
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Celler Postkarten-Aktion für den guten Zweck: Am Mittwoch am Markt

16:11 15.09.2020
Von Andreas Babel
Das ist einer der Postkarten, die man am Mittwoch in der Freiwilligenagentur Kelle, Markt 18, mit einer Spende erwerben kann. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Anzeige
Altstadt

Engagement ist vielfältig, bunt und innovativ. Genauso bunt ist die Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 11. bis 20. September, die in diesem Jahr bereits zum 16. Mal die Arbeit von über 30 Millionen freiwillig Engagierten in Deutschland würdigt. "Eine Schlüsselrolle für den Erfolg spielt dabei die Überzeugungskraft gelungener Ansätze freiwilligen verbindenden Engagements für gemeinsame Interessen", so Heidi Bente, Leiterin der Celler Freiwilligenagentur Kellu.

Gesellschaftlicher Zusammenhalt wichtig

Solche Beispiele mit starker Wirkungsmacht zu zeigen sei seit Beginn der Corona-Krise, dem damit verbundenen Bedeutungszuwachs für nachbarschaftliche Solidarität und für gesellschaftlichen Zusammenhalt, eine noch wichtigere Aufgabe der Kampagne.

Anzeige

Mit Postkarten Freude schenken

Kellu, seit mittlerweile 21 Jahren in Celle aktiv, hat sich dazu etwas ganz Besonderes ausgedacht und beteiligt sich mit einer Postkartenaktion. Darauf heißt es „Schenken Sie ein Lächeln“, sagen Sie Menschen, die Ihnen einen Gefallen getan oder andere Menschen in der Corona-Situation unterstützt haben – oder einfach nur so: „Herzlich“ Danke.

Karten sind am Markt 18 zu haben

Die ansprechend gestalteten Karten für den guten Zweck sind nur noch heute im Kellu-Büro, Markt 18, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr erhältlich. „Eine Karte gibt es kostenlos obendrein – als kleines Dankeschön“, so Bente.

Erlös für CZ-Aktion "Mitmenschen in Not"

Beim Erwerb weiterer Karten freut sich das Kellu-Team über eine kleine Spende. Diese kommt der CZ-Aktion "Mitmenschen in Not" zugute, die bedürftige Einzelpersonen sowie wohltätige Organisationen vor Ort unterstützt. Unter anderem wurden zuletzt die Tafeln in Stadt und Landkreis Celle und deren Kunden im Zuge der Corona-Pandemie unter dem Motto „Wir halten zusammen – und sind für Sie da“ mit insgesamt rund 92.000 Euro unterstützt.

Auch wer darüber hinaus anderen persönlich – vor dem Hintergrund der Pandemie – eine Freude bereiten möchte, zum Beispiel mit einem Blumenstrauß: "Das Kellu-Team ist gern dabei behilflich, die Ideen umzusetzen", so Heidi Bente.

Andreas Babel 15.09.2020
Jürgen Poestges 15.09.2020
Markus Maria Profitlich - Von Eintagsfliegen und Fruktariern
Jürgen Poestges 15.09.2020