Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Konfirmation in vier Schichten in Klein Hehlen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Corona führt in Klein Hehlen zu Konfirmation in vier Schichten

19:20 12.07.2020
Von Gunther Meinrenken
Feier in besonderen Zeiten:Pastor Michael Wohlgemuth mit einem Teil der Konfirmanden. Quelle: David Borghoff
Anzeige
Klein Hehlen

24 Jugendliche der Bonifatiuskirchengemeinde haben am Wochenende ihre Konfirmation gefeiert. Wegen der gesundheitlichen Schutzbestimmungen in der Coronakrise beging die Kirche die Gottesdienste in vier Schichten. Am Samstag und Sonntag hatten zu jeweils zwei Terminen je sechs Konfirmanden mit ihren Angehörigen Zutritt zum Gotteshaus. "Wir konnten etwas mehr unterbringen als zu den gewöhnlichen Gottesdiensten, da ja etliche Gäste aus einem Haushalt kommen", erläuterte Pastor Michael Wohlgemuth.

Restliche Konfirmanden feiern erst nächstes Jahr

Wohlgemuth hatte die Konfirmanden und deren Eltern nach ihrem Wunschtermin für die Konfirmation gefragt. Viele sprachen sich für den Juli aus, bevor im September möglicherweise eine zweite Corona-Welle über das Land hereinbricht. "Die restlichen zehn Jugendlichen werden ihre Konfirmation im April 2021 feiern", so Wohlgemuth.

Gunther Meinrenken 12.07.2020
12.07.2020
Christoph Zimmer 10.07.2020