Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Wiedereröffnung des Fachwerk: Polizei greift ein
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Coronaverstöße bei Wiedereröffnung des Fachwerk in Celle

08:48 04.08.2020
Von Oliver Gatz
Am Samstag wurde die Bar Fachwerk in der Schuhstraße in Celle wiedereröffnet. 
Anzeige
Celle

Bei der Wiedereröffnung der Bar „Fachwerk“ an der Schuhstraße in der Nacht zu Sonntag hat es mehrere Verstöße gegen Corona-Abstandsregeln und Lärmbelästigung durch laute Musik gegeben. Wie die Polizei auf Nachfrage der CZ mitteilte, wurden wiederholt Anweisungen der Beamten missachtet.

Gäste der Bar missachten wiederholt Anweisungen der Polizei

Um 4.15 Uhr wurde die Veranstaltung vor Ort beendet. Alle Gäste wurden aufgefordert, die Bar sowie den Platz davor zu verlassen. Die Polizei leitete Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Anzeige

Nach dem plötzlichen Tod von Michael Weide, dem Inhaber der Bar Fachwerk in der Schuhstraße in Celle, wurde die Bar am Samstag wiedereröffnet. Der beliebte Besitzer der Bar Fachwerk in der Schuhstraße in Celle, war im Januar völlig überraschend verstorben. Er wurde nur 51 Jahre alt. Nachdem das Fachwerkhaus verkauft und verpachtet wurde, wird die Bar unter dem bisherigen Namen weitergeführt.

Benjamin Behrens 04.08.2020
03.08.2020
Michael Ende 03.08.2020