Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Die Bienen, die Blumen & Du
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Die Bienen, die Blumen & Du
16:22 19.07.2019
Von Maren Schulze
Solche oder ähnliche Fotos hätten wir gerne von Ihnen – die CZ-Redakteure Michael Ende und Maren Schulze vor der Blühwiese am Schloss, die im vergangenen Jahr in einer Gemeinschaftsaktion mit der Stadt Celle angelegt wurde. Bald blühte es bunt und auch im Winter war das Beet eine wertvolle Fläche für Tiere. Quelle: Christian Link
Celle

Wer im Celler Schlosspark in Richtung Innenstadt eilt, der wird den Unterschied zwischen dem kurzgeschorenen Rasen und dem wild anmutenden Blumenbeet nicht bemerken. Wer aber etwas Zeit hat, der sollte einmal stehen bleiben und die wilde Blühwiese einmal genauer betrachten. Denn dann offenbart sich nicht nur die Schönheit der einzelnen Blüten, sondern auch, dass an jeder Blüte eine Biene oder Hummel emsig Nahrung sammelt.

Im vergangenen Frühjahr hatten Celles Oberbürgermeister Jörg Nigge, der Leiter des Fachbereichs Grün sowie einer seiner Mitarbeiter und die CZ-Redakteure Michael Ende und Maren Schulze das Beet gemeinsam angelegt. Während sich im ersten Jahr bereits eine bunte Blumenpracht entwickelt hatte, dienten die abgeblühten Pflanzen im Winter als Nahrungsquelle für Vögel und als Quartier für Wildbienen. Im Frühjahr, gerade als sich unten an den Pflanzen das erste zaghafte Grün zeigte, wurden die trockenen Stängel einmal abgeschlegelt und im zweiten Sommer präsentiert sich die Blütenpracht vorwiegend in Weiß-Blau – wilde Möhre mit ihren filigranen Blütendolden zieht die Blicke ebenso auf sich wie der weißblühende Koriander oder der blaublütige Gewöhnliche Natternkopf, auch ein paar rote und gelbe Farbtupfer finden sich – Mohn und Rainfarn geben sich ein Stelldichein. Bei so viel Leben auf einem so kleinen Fleckchen Erde interessieren sich Michael Ende und Maren Schulze natürlich nicht nur für das Beet vor der Redaktionshaustür, sondern auch dafür, was aus den vielen "Celle blüht auf"-Aussaaten in Stadt und Kreis geworden ist. Dafür gehen die beiden auf Tour und besuchen ausgesuchte Standorte.

Fotowettbewerb „Die Blume & Du“: Darüber hinaus schreibt die CZ auch in diesem Sommer wieder einen Fotowettbewerb aus. Motto: „Die Blume & Du“. Wir freuen uns auf zahlreiche Selfies von Ihnen und Ihrer Blühwiese – gerne von Flächen, die in diesem Jahr angelegt wurden, oder aber auch von bereits zweijährigen Blühwiesen. Wir verlosen unter allen, die uns ein Selfie von sich und ihrer Blühwiese schicken, 30 Mal das „Celle-blüht-auf-Magazin“, zehn Mal gibt es noch ein Glas erntefrischen „Celle-blüht-auf-Honig“ dazu.

Mitmachen: Das Selfie einfach per E-Mail in der größtmöglichen Auflösung per E-Mail an redaktion@cellesche-zeitung.de schicken. Bitte auch Namen, Adresse und möglichst auch eine Telefonnummer mit angeben. Einsendeschluss ist Sonntag, 4. August. Ausgewählte Bilder werden wir in der CZ abdrucken, alle Bilder werden wir online zu einer großen Bildergalerie zusammenstellen. Viel Spaß!

Celle Stadt Aktion im Alten Posthof - Genussvoller Feierabend

So genießt man In Celle stilvoll den Feierabend.

Svenja Gajek 19.07.2019

Nach dem Großbrand des Aldimarktes an der Itagstraße in Celle ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.

Christoph Zimmer 19.07.2019

Das tun Celler Politiker im Landtag und im Bundestag, um den Bau der Ostumgehung zu beschleunigen.

Michael Ende 18.07.2019