Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Endlich Sommer: CZ gibt Tipps für die perfekte Schönwetter-Mittagspause
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Endlich Sommer: CZ gibt Tipps für die perfekte Schönwetter-Mittagspause
16:42 20.07.2016
Celle Stadt

Innere Abkühlung darf nun natürlich nicht fehlen. Wenn ich mich schon nicht ins Freibadbecken stürzen kann, weil die Zeit nicht reicht, möchte ich mir wenigstens ein Eis gönnen. Schweren Herzens lasse ich die Schlange vor dem Badeland hinter mir und laufe in die Stadt, um mir wenigstens meinen zweiten Wunsch zu erfüllen. Ein leckeres Eis essen und dabei ganz entspannt durch die Stadt schlendern? Das ist doch was!

Während ich mein Eis genieße, beobachte ich die Bauarbeiter am Neumarkt und eine Frage brennt mir unter den Nägeln: Wie halten sie die Arbeit an so einem heißen Tag mitten in der Sonne aus? Philipp Wrede, Jarosch Ronny und Arwed Stevens finden: „Wir müssen da eben durch.“ und: „Ein bisschen Schatten findet man immer.“ Der Tipp der Draußen-Arbeiter: „Das Wichtigste ist, viel zu trinken.“

Zurück im klimatisierten Büro bin ich doch froh, eine Pause von der wirklich heißen Pause zu haben. Doch war das schon alles oder bleibt es auch in den kommenden Tagen noch heiß? CZ-Wetterexperte Reinhard Zakrzewski verweist auf die Siebenschläfer-Regel, die er in diesem Sommer als absolut bestätigt sieht. „Sie bestimmt das Wetter im Juli“, sagt er. Und deswegen müssen die Celler weiter mit eher wechselhaftem Wetter rechnen, auch wenn es mit rund 26 Grad auch in den nächsten Tagen sommerlich warm bleiben soll. Zakrzewski erwartet bereits in der kommenden Woche das nächste Hoch.

Und wann dürfen die Celler mit stabilem sommerlichen Wetter rechnen? Zum Monatswechsel jedenfalls noch nicht, denn auch da reißt der „Zick-Zack-Sommer“ noch nicht ab. Hoffnung macht der Wettermann erst ab Mitte August. „Da stellt sich das Wetter gerne noch mal um und mit Glück kann man dann mit einem schönen Spätsommer rechnen.“

Von Marie Schiller