Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Experten informieren über schwaches Herz
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Experten informieren über schwaches Herz
13:43 13.06.2010
Anzeige
Celle Stadt

Rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Herzschwäche, 50000 sterben jährlich an der verkannten Volkskrankheit. Vielen tun die Symptome als altersbedingte Erscheinungen ab. Andere wiederum wissen nicht, wie ihre Krankheit zu behandeln ist. Um diesem Trend entgegen zu wirken, startet die Deutsche Herzstiftung zum wiederholten Male die sogenannten „Herzwochen“.

Im Landkreis Celle ist die Cellesche Zeitung an der Aktion beteiligt. Sechs Ärzte, darunter der Chefarzt der Kardiologie im Allgemeinen Krankenhaus, Prof. Dr. Wolfram terres, referieren in wechselnder Besetzung in Celle, Faßberg und Wathlingen. Moderiert werden die Veranstaltungen jeweils von CZ-Chefredakteur Ralf Leineweber. Der Eintritt ist frei.

Anzeige

Im Anschluss antworten die Experten auf Fragen der Besucher. Ziel ist es, über die Erkennung, Behandlung und Vorbeugung der Herzschwäche zu informieren. Zudem geben die Mediziner Tipps, wie sich individuelle Herz-Kreislauf-Risiken erkennen lassen. Vor allem Faktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck und Bewegungsmangel können die Arterien schädigen und zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Da diese Risikofaktoren nicht zu spüren sind, müssen sie gemessen werden. Aus diesem Grund sollten auch gesunde Menschen ab dem 35. Lebensjahr regelmäßig einen Gesundheitscheck durchführen lassen, der alle zwei Jahre von der Krankenkasse übernommen wird.

Die Termine:

Celle: Der erste Vortrag zum Thema „Das schwache Herz“ beginnt am Mittwoch, 11. November, um 19 Uhr im Forum des Schulzentrums Burgstraße. Es informieren Prof. Dr. Wolfram Terres, Dr. Andreas Libner, Dr. Uwe Klotz aus dem Allgemeinen Krankenhaus (AKH) sowie Dr. Andreas Gaede.

Faßberg: Am Mittwoch, 18. November, 19 Uhr, startet der Vortrag im Soldatenheim im Haus Schlichternheide, Große Horststraße 20. Referent ist neben den AKH-Ärzten Dr. Rüdiger Seebaß.

Wathlingen: Im Bürgerhaus Wathlinger Schacht, Villeparisisplatz 1, beginnt der Vortrag am Mittwoch, 25. November, ebenfalls um 19 Uhr. Hier referiert neben den AKH-Ärzten Dr. Ralf Aring.

Von Christian Uthoff