Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Polizei schnappt vier Spirituosendiebe in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Polizei schnappt vier Spirituosendiebe in Celle
10:52 15.01.2020
Von Christoph Zimmer
Symbolfoto Quelle: Alex Sorokin
Celle

Eine vierköpfige Diebesbande ging Dienstagnachmittag ins Netz der
Celler Polizei. Die vier Männer im Alter von 33 bis 44 Jahren hatten zuvor einen Discounter in der Sprengerstraße betreten und hier mehrere Spirituosenflaschen entwendet.

Der Ladendetektiv hatte die verdächtig anmutenden Männer, die jeweils zu zweit
im Laden aufgetaucht waren, beobachtet und schließlich das Fehlen von vier
Flaschen Rum entdeckt.

Während der Detektiv die Männer nach draußen verfolgte, rief er die Polizei
hinzu und gab eine detaillierte Beschreibung ab.

Mit mehreren Streifenwagen fahndeten die Beamten nach den Rum-Dieben. Innerhalb kurzer Zeit konnten die Beamten die aus Osteuropa stammenden Diebe mit Anschriften aus Munster, Bad Fallingbostel und Hamburg dingfest machen.

Die Spirituosen wurden sichergestellt und an den Supermarkt zurückgegeben.

Das Cover des neuen Programmheftes sagt es schon: „Damit die Welt länger hält“ heißt es zum Semesterstart der VHS Celle.

Jürgen Poestges 06:00 Uhr

Auch im öffentlichen Dienst gehen die Bewerberzahlen zurück und die Zahl der offenen Stellen steigt. Doch die größte Herausforderung steht den Celler Behörden noch bevor.

Dagny Siebke 14.01.2020

"Still, stumpf, beschäftigt mit Kartoffelschälen, verlegt."

14.01.2020