Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Autoparty auf dem Schützenplatz
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Feiern in Corona-Zeiten in Celle: Auto-Party auf dem Schützenplatz

11:00 30.05.2020
Von Simon Ziegler
Mola Adebisi (links) und Aquagen sorgten auf dem Celler Schützenplatz für reichlich Stimmung. Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Celle

Eine solche Party hat es in Celle wohl noch nie gegeben: Auf dem Schützenplatz fand am Freitag eine 90er-Jahre-Party mit dem früheren Viva-Moderator Mola Adebisi und Aquagen statt. Die Besucher saßen in ihren Autos, schließlich gelten nach wie vor die Corona-Abstandsregeln. Immerhin fand mal wieder eine Party statt – mit Scheinwerferlicht, Nebelmaschine und Flammenwerfer. Mola Adebisi und Aquagen sorgten für reichlich Stimmung. Dabei liefen die beiden zwischen den Autos hin und her und ließen die Gäste per Mikrofon mitsingen.

Feiern und singen ja, tanzen nein: Auf dem Celler Schützenplatz ging es am Freitag bei einer 90er-Party hoch her. 

Malle-Party in Celle

Heute Abend geht es auf dem Schützenplatz im Mallorca-Style weiter. Erwartet werden Lorenz Büffel aus dem Megapark Mallorca (Johnny Däpp) und Ikke Hüftgold. Die Party wird auf eine große Videoleinwand übertragen, sodass alle Gäste aus ihren Fahrzeugen einen perfekten Blick auf die Künstler haben, versprechen die Veranstalter. Beginn ist um 20 Uhr, Restkarten sind für 19,90 Euro pro Auto mit zwei Personen bei Eventim und unter www.autoparty-summer.de erhältlich.

Svenja Gajek 29.05.2020
Svenja Gajek 29.05.2020
Dagny Siebke 29.05.2020
Anzeige