Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Feuerwehr löscht Brand in JVA Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Feuerwehr löscht Brand in JVA Celle
08:15 11.02.2020
Von Andreas Ziesemer
Quelle: Florian Persuhn
Anzeige
Celle

Am Montagabend wurde um 21.29 Uhr die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Celle in der Trift alarmiert. Hier war es zu einem Brand in einem Haftraum gekommen. Ein Häftling hatte dort in seiner Zelle mit seinem Feuerzeug Papier und Kleidung in Brand gesetzt. Hierdurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Durch die Bediensteten der JVA wurden unverzüglich Maßnahmen zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingeleitet.

Feuer wurde mit Eigenmitteln gelöscht

Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle befanden sich keine Personen mehr in Gefahr. Das Feuer war bereits durch Justizbedienstete mit Eigenmitteln gelöscht worden. Drei Personen mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Betroffener Bereich wurde belüftet und entraucht

Zur weiteren Brandbekämpfung kam ein Trupp unter Atemschutz, mit einem C-Rohr, zum Einsatz. Nach Abschluss der Löschmaßnahmen wurde der betroffene Bereich durch die Feuerwehr belüftet und entraucht. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Feuerwehr Celle, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei.

In Heese-Süd kennen rücksichtslose Hundehalter keine Tabus: Sie lassen ihre Vierbeiner sogar auf den Gräbern des Waldfriedhofs ihr Geschäft erledigen.

Christian Link 11.02.2020

Ute Rodenwaldt-Blank ist aus der SPD-Fraktion im Celler Stadtrat ausgetreten. Sie sprach von unüberwindbaren Differenzen.

Oliver Gatz 10.02.2020

Thüringen hat die CDU in die Krise gestürzt. In Celle macht man sich Gedanken um die Zukunft der Christdemokraten.

Gunther Meinrenken 10.02.2020