Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Rattengift fängt Feuer
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Rattengift fängt Feuer
17:15 09.10.2019
Von Gunther Meinrenken
In Schutzanzügen entsorgten Feuerwehrleute die leicht entzündliche Substanz, die leichtfertig in den Hausmüll geworfen worden war.
Celle

Beim Verladen von Hausmüll war es in dem Müllwagen zu einer Verpuffung gekommen, der Abfall in dem Fahrzeug fing Feuer. Durch das Einatmen von Rauch wurde ein Mitarbeiter des Abfallzweckverbands leicht verletzt, er kam ins AKH, welches er am Nachmittag wieder verlassen konnte.

Nach Angaben von Tobias Woeste, Geschäftsführer des Abfallzweckverbands, war eine Dose mit Rattengift beim Pressen des Mülls geplatzt. Die Substanz, die Kalziumphosphat enthält, entzündete sich bei Kontakt mit der Luft selbst. Auch bei den Löschversuchen der Feuerwehr geriet der Stoff immer wieder in Brand. "Es wird schwer fallen, genau nachzuweisen, in welcher Mülltonne die Dose entsorgt wurde", so Woeste.

Die Mitarbeiter des Abfallzweckverbands werden häufiger von unbedacht entsorgtem Müll in Mitleidenschaft gezogen. Woeste: "Das erleben wir leider immer wieder. Etwa wenn jemand Altölkanister entsorgt. Wenn die beim Pressen platzen, sind unsere Mitarbeiter von oben bis unten mit Öl bespritzt."

Am Celler Bahnhof entsteht eine Doppelstock-Parkanlage für Fahrräder mit 320 Stellplätzen.

Gunther Meinrenken 09.10.2019

Die Ausstellung „30 Jahre Mauerfall – von Menschen und Mauern“ im Kreistagssaal geht auf Rainer Bischoff zurück. Er ist vielen Zeitzeugen begegnet.

Dagny Siebke 09.10.2019

Die Politik möchte im Dezember über eine Oberstufe für die Celler Gesamtschule entscheiden.

Gunther Meinrenken 08.10.2019