Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Fröhliches Paddel-Abenteuer
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Fröhliches Paddel-Abenteuer
15:30 13.06.2010
Die fröhliche Paddel-Truppe nach ihrer Ankunft am Burgzentrum Quelle: Nora Oldach
Anzeige
Celle Stadt

Die ältesten Teilnehmer waren zehn Jahre alt, aber es durften auch siebenjährige Nachwuchspaddler in die Boote klettern. Zunächst führte Übungsleiter Adrian Timmner die Kinder in die Theorie des Paddelns ein und erklärte ihnen, wie sie sich auf dem Wasser verhalten müssen, um nicht in Gefahr zu geraten. „Die Sicherheit der Kleinen steht für uns an erster Stelle“, versicherte er. Nach den Trockenübungen konnte es endlich losgehen.

Schnell war die Ziegeninsel außer Sichtweite und die muntere Gruppe mitten in der puren Natur. Die Kinder waren mit viel Freude und Ehrgeiz bei der Sache und selbst ein paar Wassertropfen, die dann und wann vom Himmel fielen, stellten allenfalls eine willkommene Abkühlung dar.

Anzeige

Die Zeit verging wie Fluge und schon war die Zwischenstation Wathlingen erreicht. Dort durften sich die Kinder erst einmal stärken und beim Ballspielen und Tauziehen beweisen, dass ihnen auch bei Sportarten auf festem Boden so schnell keiner etwas vormacht. Anschließend wurde die Heimfahrt angetreten, die am Burgzentrum in Celle endete. Die Ferienpassbesitzer waren begeistert und wollen im nächsten Sommer wiederkommen.

Die Padddel–Truppe ist erschöpft, aber glücklich Foto: Oldach

Von Nora Oldach