Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Fundstücke werden Blickfang
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Fundstücke werden Blickfang
14:51 13.06.2010
Friederike Witt-Schiedung, Galerist Walter Jochim, Inga Leder und Lutz Wiedemann (von links) mit der Kalkstein-Skulptur „Baby“ (vorn) von Lutz Wiedemann und der Collage „Phönix“ von Friederike Witt-Schiedung. Quelle: Rolf-Dieter Diehl
Anzeige
Celle-Altstadt

Mit sicherem Gespür für Komposition und in einer souveränen Gestaltung haben die drei Künstler Collagen und Assemblagen geschaffen, die von der Ästhetik einer sehr individuellen sensibel-sinnlichen Wahrnehmung geprägt sind. Assemblagen sind Collagen mit plastischen Objekten, und Wiedemann verfügt über einen schier unerschöpflichen Fundus von scheinbar belanglosen Dingen, Fundstücke, die viele gar nicht beachten würden und die er wie zufällig zusammenfügt und zu „Blickfängen“ gestaltet: Rostige Nägel, alte Münzen, morsches Holz. Der Künstler lässt aus profanen Gegenständen kleine gerahmte Bildwelten entstehen, die die Herkunft des Ausgangsmaterials vergessen lassen und dem Betrachter neue Dimensionen öffnen.

Auch die beiden Künstlerinnen verarbeiten in ihren Collagen Liegengebliebenes, Wiedergefundenes, Aufgehobenes. Aus Brief- und Zeitungsfetzen, aus Bildern und Relikten der Natur lassen sie unter Zugabe eigener Fantasie - gespeist aus Erlebnissen, Erinnerungen und Erfahrungen - etwas Neues entstehen. Sie zerschneiden, zerreißen und kleben zusammen, was eigentlich nicht zusammengehört, sie übermalen und überzeichnen. Auf diese Weise entstehen im freien Umgang mit den gefundenen Materialien vielschichtige Bildaussagen mit einer ganz eigenen Dynamik, die durch zeichnerische und malerische Elemente verknüpft werden und ständig zwischen Abstraktion und figürlichen Zitaten wechseln.

Anzeige

●Öffnungszeiten: Die Ausstellung in der „Galerie Am Kleinen Plan“, Mauernstraße 32, ist bis zum 18. August zu sehen. Sie ist freitags von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Von Rolf-Dieter Diehl