Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Heidelind Fricke seit 25 Jahren im SoVD-Ortsverband Celle-Neuenhäusen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Heidelind Fricke seit 25 Jahren im SoVD-Ortsverband Celle-Neuenhäusen
16:22 03.01.2018
Quelle: Dieter Trebbe
Celle-Neuenhäusen

Neuenhäusen.

Heidelind Fricke (links) trat im Jahr 1992 in den Verband, der damals noch Reichsbund hieß, ein. Die Vorsitzende Rosemarie Trebbe gratulierte im Namen des Ortsverbandsvorstandes und überreichte Ehrenurkunde und -nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Von Uwe Jäckel

Im Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte hatte die Bezirksgruppe (BG) Niedersachsen nach Celle zu ihrer Veranstaltung „Kultur zur Weihnachtszeit in Celle“ eingeladen. Die Mitglieder und Gäste, zum Teil aus anderen Bezirksgruppen und auch aus der Schweiz, hatten zugesagt, denn Hans Engelbert Windelen, Vorstandsmitglied der BG, organisiert dieses Kulturevent seit vielen Jahren. Der überraschende und heftige Schneefall in einigen Regionen ließ vier angekündigte Teilnehmer jedoch umkehren.

03.01.2018

So manch einer wird noch die Nachwehen der Silvesternacht spüren – oder wohl eher sehen. Wo zum Jahreswechsel munter gefeiert, geböllert und auf ein Tolles 2018 angestoßen wurde, kleben und verschmutzen nun die Party-Überbleibsel die Straßen und Gehwege.

Katharina Baumgartner 02.01.2018

Vor einem Großmarkt zu stehen und Straßenzeitungen zu verkaufen, ist ziemlich langweilig. So beschreibt jedenfalls Tom Velten seinen Alltag. Doch der Asphaltverkäufer weiß die Zeit zu nutzen, die Eindrücke um ihn herum aufzusaugen und zu Papier zu bringen. Der 54-Jährige sinniert über den Kaufrausch der Leute; Wagenschieber, die Entwicklung des Euro oder etwa über den Glauben an Gott.

Dagny Siebke 02.01.2018