Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Im Geschwindigkeitsrausch durch Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Im Geschwindigkeitsrausch: 18-Jähriger rast ohne Führerschein durch Celle

06:28 15.05.2020
Von Susanne Harbott
Symbolbild Quelle: Alex Sorokin
Anzeige
Celle

Am frühen Freitagmorgen gegen 0.20 Uhr fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Celle die überhöhte Geschwindigkeit eines Ford Focus im Bereich der Nienburger Straße auf. Mit einer Geschwindigkeit von circa 80 bis 100 km/h war ein 18-jähriger Celler mit diesem Auto unterwegs.

Mit 180 von Celle nach Hambühren

Im weiteren Verlauf der Fahrt über die B 214 bis zur Ortschaft Hambühren wurden gefahrene Geschwindigkeiten von knapp über 180 km/h bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h festgestellt.

Anzeige

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bei der anschließenden Fahrzeugführerkontrolle wurde außerdem festgestellt, dass der 18-jährige Celler vermutlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sowie Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Andreas Babel 15.05.2020
Christian Link 14.05.2020
Andreas Babel 14.05.2020
Anzeige