Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Alle Tage wieder muss gereinigt werden
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

In Celle tauchen am Wilhelm-Heinichen-Ring alle paar Tage Graffitis auf

12:48 16.10.2020
Am Wilhelm-Heinichen-Ring tauchen immer wieder neue Graffitis auf, die regelmäßig entfernt werden. Quelle: David Borghoff
Anzeige
Celle

Es ist ein ständiges Hin und Her. Zunächst erscheint ein Graffiti. Dann wird es entfernt und nur wenig später gibt es bereits das nächste "Kunstwerk". Besonders oft wird die Brücke über der Aller am Wilhelm-Heinichen-Ring beschmiert.

Wände wurden gerade erst gereinigt

Auch diese Woche waren dort wieder bunte Bilder mit riesigen weißen Buchstaben zu sehen. "Die Wände waren erst kurz vorher von einem anderen Graffiti befreit worden", weiß Gerd Bongartz (kleines Bild), der beim Joggen regelmäßig an der Stelle vorbeikommt.

Anzeige
Gerd Bongartz läuft regelmäßig an der Stelle vorbei und weiß, dass es dort öfters Graffitis gibt. Quelle: David Borghoff

"Am vergangenen Freitag war da noch nichts zu sehen", erklärt Bongartz. Beim Laufen am Mittwoch entdeckte er jedoch bereits das nächste Graffiti. Noch am selben Tag wurde die Stelle von Fachkräften gesäubert. Es scheint aber nur eine Frage der Zeit, bis wieder das nächste Bild an die Wand gesprüht wird und der Kreislauf weitergeht.

Von Lisa Brautmeier

Celler bei CDU-Parteitag - Wer soll Merkel beerben?
Gunther Meinrenken 16.10.2020
Poetry-Slam Angeprangert! - Keine Angst vor ernsten Themen
15.10.2020
Marie Nehrenberg-Leppin 15.10.2020