Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt „Jugend musiziert“ im Beckmannsaal
Celle Aus der Stadt Celle Stadt „Jugend musiziert“ im Beckmannsaal
13:51 13.06.2010
02: Marieke Ziesmann (12, Violine) und David Kulawig (11, Klavier) erzielten in der Kategorie „Duo Klavier und ein Streichinstrument“ einen Ersten Preis und qualifizierten sich für den Landeswettbewerb Quelle: Rolf-Dieter Diehl
Anzeige
Celle Stadt

Die insgesamt 44 Teilnehmer zwischen 9 und 19 Jahren überraschten durch ihre ungekünstelte Virtuosität und eine beachtliche Ausdrucksvielfalt. Dabei zeigten sie ein hohes Maß an gesundem Selbstvertrauen. Tatsächlich schienen in den meisten Fällen die Eltern sehr viel aufgeregter zu sein als ihre Kinder.

Am Ende wurden durch die überregionale Jury 29 Erste und 12 Zweite Preise verliehen. Acht Teilnehmer erreichten mit 25 Punkten die maximal erreichbare Punktzahl: Eike Bleeker (Wathlingen, Violine) gemeinsam mit Kaja Hahnheiser (Hannover, Klavier), Ludwig Bertram (Celle, Trompete) und sein Klavierbegleiter Burkhard Bertram (Celle), Jakob Knauer (Celle, Horn) und seine Klavierbegleiterin Annelie Ripke (Eicklingen) sowie Nora Bach (Celle, Oboe) und ihre Klavierbegleiterin Jusara Moser (Garbsen). 13 Teilnehmer qualifizierten sich für den Landeswettbewerb (19.-22. März in Hannover). Ein herausragendes Ergebnis, das eindrucksvoll das hohe Niveau dieses Regionalwettbewerbs belegt. Die einzelnen Ergebnisse können eingesehen werden unter

Anzeige

www.jugend-musiziert.org/ regionalwettbewerbe/celle.html

Von Rolf-Dieter Diehl