Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Idee von idealer Familie
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Idee von idealer Familie
16:04 25.06.2019
Von Svenja Gajek
Lucy (Zweite von rechts) lernt mit ihrem neuen Freund Mike (rechts) die Nachbarn kennen. Quelle: Svenja Gajek
Anzeige
Celle

Eine Mutter weist ihre Tochter Lucy liebevoll zurecht: "Wenn Leute besonders doof sind, muss man manchmal besonders nett zu ihnen sein." Wie wahr diese Worte sind, wenn es um die Familie geht, lernt die Zehnjährige im Verlauf der Geschichte.

Junge Schauspieler mit motorischen Einschränkungen

"Die Pizzafamilie" ist das erste von zwölf Stücken, die im Rahmen des Schultheaterfestivals "#impulsant4" aufgeführt werden. Das Stück wurde am Dienstag von 10- bis 16-jährigen Schülern der Käthe-Kollwitz-Schule aus Bergen in Halle 19 auf dem Gelände der CD-Kaserne einem kleinen, aber enthusiastischen Publikum präsentiert. Das Besondere: Viele der jungen Schauspieler haben motorische Einschränkungen.

Anzeige

Alle Familien sind wertvoll

Die Ereignisse auf der Bühne spiegeln das Leitbild der Schule wider: Alle Menschen sind wertvoll. Dies gilt auch für die Familie. Lucy lernt bei ihrem Streifzug durch verschiedene Wohnungen ihrer Nachbarn, dass Familie auf unterschiedlichste Art gelebt wird.

Spaß und Schwierigkeiten beim Spiel

Natürlich müssen sich die Zuschauer auf die andere Spielweise von Förderschulkindern einstellen. Die Schüler brauchen häufig die Hilfe der Souffleuse und manchmal finden sie nicht gleich ihren Platz auf der Bühne. Peter Nadolny, Leiter der Theater-AG, gibt zu bedenken: "Wichtig ist, dass alle Spaß an der Sache haben und mehr Selbstvertrauen entwickeln."

Die 16-jährige Henrike Overwien spielt Lucy. Sie weiß genau, wie eine Familie sein sollte: "Menschen müssen einfach zusammen sein und sich gut verstehen."

Information

Das Schultheaterfestival des Jungen Schlosstheaters Celle läuft noch am Mittwoch, 26. Juni, und am Donnerstag, 27. Juni. Die Aufführungen finden vormittags in Halle 19 der CD-Kaserne und im Schloss statt. Workshops und ein Open-Stage-Angebot am Donnerstag um 19.30 Uhr in der CD-Kaserne runden das Festival ab. Wer mehr wissen will, kann sich bei Charlotte Werner melden unter werner@schlosstheater-celle.de.

Dagny Siebke 25.06.2019
Auftritt beim Stadtfest - „U19“ der Celler Musiker
Jürgen Poestges 25.06.2019
Gunther Meinrenken 24.06.2019