Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Projekt "Filmklappe" geht in nächste Runde
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Junge Filmemacher aus Celle für Wettbewerb "Filmklappe" gesucht

16:45 26.08.2020
Von Susanne Harbott
Filmklappe Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Anzeige
Celle

Der Landkreis Celle ist Schirmherr des Projekts „Filmklappe“, das wieder startet und vom Celler Kino Kammerlichtspiele unterstützt wird. Die Sieger der insgesamt zehn Regionen in Niedersachsen treffen bei dem Finale der „Niedersachsen Filmklappe“ im Juli 2021 aufeinander.

Erlaubt sind alle Formate

Beiträge können die Produktion einer Klasse, einer Film-AG, einer Kindergartengruppe oder eines Hobby-Filmteams sein. Die Wahl des Genres und des Themas bleibt den Filmemachern überlassen. Ob Spiel- oder Trickfilme, Dokumentationen, Musikvideos oder Social Spots, mit Smartphone oder Kamera gedreht, erlaubt sind alle Formate.

Anzeige

Filme dürfen nur zwölf Minuten lang sein

Zu beachten ist allerdings, dass die Länge der Filme zwölf Minuten nicht überschreitet. Bei Verwendung urheberrechtlich geschützter Inhalte (Bild, Musik) müssen die Nutzungsrechte vorliegen. Der Einsendeschluss ist der 31. Januar.

Erstplatzierte erhalten 200 Euro

Prämiert werden die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien KiTa und Klassen 1 bis 6, Jahrgänge 7 bis 10, Jahrgänge 11 bis 13 und BBS. Ein Sonderpreis wird für das Format „60-Second-Clips“ vergeben. Die Erstplatzierten erhalten 200 Euro, die Zweitplatzierten ein Kinobesuch mit Freigetränk. Die Gewinner fahren zum Landesentscheid nach Hannover und nehmen dort am Wettbewerb teil. Für die Jury sind die Qualität der Story, die schauspielerisch-kreative Umsetzung sowie der Einsatz filmgestalterischer Mittel relevant.

Celler Kreismedienzentrum unterstützt die Filmcrews

Das Kreismedienzentrum unterstützt die Filmcrews bei der Ausleihe einer Filmausrüstung und bietet Fortbildungen für die Lehrkräfte.

Erfolgreiche Teams aus Celle beim Wettbewerb "Filmklappe"

Im vergangenen Durchgang betraten gleich drei Teams aus Celle das Siegertreppchen. Yasmin Becker gewann mit Ihrem Fantasy-Film „Fall 279 Lebensblume“ sogar die Niedersachsen Filmklappe.

Ansprechpartner ist Pascal Tollemer, Medienpädagogischer Berater im Kreismedienzentrum Celle, per E-Mail tollemer@nibis.de zu erreichen. Weitere Infos unter www.medienzentrum-celle.de.

Marie Nehrenberg-Leppin 26.08.2020
Den kenne ich doch?! - Zehn berühmte Söhne der Stadt Celle
Svenja Gajek 26.08.2020
Andreas Babel 26.08.2020