Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Kinderhilfsprojekt braucht dringend Spenden
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kinderhilfsprojekt braucht dringend Spenden
17:44 24.07.2016
Der Verein„Das Helle Licht“ hilft Kindern in Äthiopien, um ihnen den Schulbesuchzu ermöglichen. Dafür ist erauf Spendenangewiesen. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Die Auswahl und Betreuung der Kinder, die überwiegend aus der Umgebung von Addis Abeba in Äthiopien kommen, erfolgt durch ein Social Comittee der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Kotobe. Das Komitee achtet speziell auf die Förderung behinderter und sozial benachteiligter Kinder, die häufig an den Folgen von Polioerkrankungen leiden.

Cordula Paul, die in Celle geboren ist, ist Kassenwartin des Vereins, und erklärt, dass der Verein aktuell etwa 60 Kinder unterstütze. Den Finanzbedarf von 11.000 Euro jährlich konnte „Das Helle Licht“ 2015 nur durch eine Rücklagenentnahme sicherstellen. Daher sind dringend neue Spenden erforderlich, um die Hilfe aufrecht erhalten zu können.

„Die ersten Jugendlichen, die wir seit über zehn Jahren mit Schulbeginn unterstützt haben, studieren jetzt an der Universität in Addis Abeba. Weitere fünf besuchen ein College. Andere eine Art Berufsschule. Das ist ein großartiger Erfolg für unseren kleinen Verein“, so Paul. Helfen kann der Verein doch nur weiterhin, wenn auch andere Menschen sich bereit erklären, mit finanzieller Unterstützung den Kindern ein neues Leben zu ermöglichen.

„Mit unserer Förderung an die Kinder unterstützen wir die Familie. Wichtig ist der Erhalt der sozialen Kontakte in den Großfamilien. Eine andere soziale Absicherung gibt es für die meisten Menschen in Äthiopien nicht. Die Spenden und Kollekten hier in Deutschland sind leider sehr zurückgegangen“, erklärt Paul, der das Projekt sehr am Herzen liegt.

Von Jessica Poszwa