Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Frau stirbt nach Unfall im Krankenhaus
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Kollision mit Lkw: Frau stirbt nach Unfall auf B 214

18:01 22.06.2020
Von Oliver Gatz
Nach dem Verkehrsunfall in Altencelle erlag die Autofahrerin ihren schweren Verletzungen. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Celle
Anzeige
Altencelle

Eine Tote und zwei schwer Verletzte: So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen in Altencelle ereignete. Nach Polizeiangaben war eine 39-jährige Frau kurz vor 7 Uhr vom Lückenweg auf die Braunschweiger Heerstraße (B 214) in Richtung Braunschweig abgebogen. Die dortige Ampelanlage an der Einmündung ist seit einigen Tagen nicht in Betrieb.

Lkw beim Abbiegen übersehen

Beim Abbiegen hatte die Autofahrerin einen Lastwagen übersehen, der in Richtung Celle unterwegs war. Dessen Fahrer (52) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte frontal in das Auto. Die eingeklemmte Fahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Anschließend wurde sie mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo sie am Nachmittag ihren Verletzungen erlag. Ihre 11- und 19-jährigen mitfahrenden Töchter wurden schwer verletzt.

Anzeige

Verkehrsbehinderungen rund um Altencelle

Die Unfallstelle war für etwa 90 Minuten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auch auf den umliegenden Straßen.

Ausgleich reicht nicht - AKH Celle durch Coronakrise im Minus
Gunther Meinrenken 22.06.2020
Dagny Siebke 22.06.2020