Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Kreativ gegen Rechtsextremismus
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kreativ gegen Rechtsextremismus
13:17 25.09.2018
Von Andreas Babel
Das Logo der "Aktionswochen gegen Rechtsextremismus" Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Anzeige
Celle

Vor gut einer Woche gaben die Macher den Startschuss für die „Aktionswochen gegen Rechtsextremismus“. Noch sind Anmeldungen für einen begehrten Comic-Workshop und für den Besuch der Ausstellung „Oh, eine Dummel“ möglich.

Der Comic-Workshop ist um eine Woche auf Freitag, 26. Oktober, 14 bis 19 Uhr, und Samstag, 27. Oktober, 10 bis 14 Uhr, verlegt worden. Der Workshop findet an dem Ort statt, in der die Ausstellung mit Karikaturen gegen Rechtsextremismus gezeigt werden: in der Stadtbibliothek Celle.

Anzeige

Der Cartoonist André Sedlaczek wird die Teilnehmer in die Geheimnisse der Comiczeichnung einweihen. Der Kostenbeitrag für den zweitägigen Workshop beträgt 15 Euro pro Person. Anmeldungen mit Altersangabe sind erforderlich – entweder telefonisch bei der CD-Kaserne unter (05141) 977290 oder per E-Mail an s.fritzsche@cd-kaserne.de. Dieser Workshop wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Die Ausstellung wird am 22. Oktober eröffnet und ist dann ab dem Tag drauf bis zum 3. November zu sehen. Die Wanderausstellung „Oh, eine Dummel! Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in Karikatur und Satire“, ermöglicht einen besonders jugendgerechten Zugang zu den Themen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit. Sie ist kostenfrei zu besuchen und eignet sich insbesondere für Schulklassen ab Jahrgangsstufe 9 oder Jugendgruppen – aber auch für Erwachsene. Man sollte zwei Stunden Zeit dafür einplanen. Anmeldungen ebenfalls per E-Mail an s.fritzsche@cd-kaserne.de, oder per Telefon (05141) 9772915.

Gunther Meinrenken 24.09.2018
Dagny Siebke 24.09.2018
24.09.2018
Anzeige