Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Kreativ in die Selbstständigkeit
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kreativ in die Selbstständigkeit
16:05 02.08.2018
Von Gabi Trapp
Anzeige
Celle Stadt

Die Geschäftsideen der sechs Bewerber sind vielfältig. Konstantin Schröder und Leon Mikußies bieten selbst gezüchtete Edelpilze an. Stephanie Genthe wird eine Kneipe mit Musik und Mottopartys am Torplatz 2 betreiben. Iris Weinreich, Andreas Stank und Matthias Gehrke wollen alten und körperlich eingeschränkten Menschen Unterstützung bei Behördengängen anbieten. Nathalie Degner ist Expertin für Stoffwindeln und weitere nachhaltige Produkte. Norman Beilicke will eine Bar mit Kreativraum eröffnen. Elektro-Myo-Stimulationstraining (EMS) werden Andreas und Jörg Fuest in ihrem Studio an der Bergstraße 38 anbieten.

Ein Ziel des IHK-Wettbewerbs, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal veranstaltet wird, ist es, Leerstand in der Celler Innenstadt zu vermeiden. Auf den Gewinner wartet ein umfangreiches Paket für einen optimalen Start in die Selbstständigkeit: Dazu zählen Unterstützung bei der Suche nach einem Ladenlokal, Imagefilm zur Präsentation der Gewinner-Idee, ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft bei der „Initiative Celle“, kostenloses Coaching durch die Netzwerkpartner, Unterstützung bei Behördengängen, branchenspezifische Beratung, Gutscheine für Seminare rund um die Selbstständigkeit, Investitionszuschüsse im Wert von 2500 Euro sowie Pressebegleitung durch die Cellesche Zeitung.